Jump to content

eleet

Members
  • Content Count

    12
  • Joined

  • Last visited

    Never

Community Reputation

0 Neutral
  1. Du wirst mit str_replace() wahrscheinlich eh nicht weit kommen, da sonst im Fall ungültiger Eingaben (z.B. [link= ...]blafasel [irgendwas]) Dein HTML vollkommen durcheinander geht. Du brauchst hier reguläre Ausdrücke. Siehe dazu http://de3.php.net/manual/de/ref.pcre.php http://de3.php.net/manual/de/function.preg-replace.php Bin mal so nett und zeig noch, wies in Deinem Fall gehen könnte: $text = preg_replace( '#\[link=(((?>\w+://)?).*?)\](.*?)\[/link\]#sie', '"\3"', $text ); Dieser Ausdruck ersetzt solche link-Tags durch tatsächliche Links (und als z
  2. Ich würd sagen, das ist ein Skript mit weniger als 20 Zeilen um die komplette Shoutbox leerzuräumen... :R: Ich glaub, mahe meinte, dass Du in der Datenbank ein zusätzliches Feld hast, dass Du mit einem zufälligen String initialisierst, zum Beispiel mit $random = md5( $text . $name . rand() ); Diesen setzt Du ins Cookie und speicherst ihn in der Datenbank. Der Wert ist wesentlich schwerer zu erraten und somit "sicherer". hth, eLeeT
  3. Das Zauberwort heisst dann "DISTINCT": SELECT DISTINCT mos_content.modified_by, mos_users.id, mos_users.name FROM mos_content, mos_users WHERE mos_content.modified_by = mos_users.id LIMIT 0, 30 Ohne Gewähr. eLeeT
  4. Zwei Links brauchst Du dazu: Powie-Artikel: Alle Dateien auslesen PHP-Dokumentation zu filemtime() Dann aus Powies Artikel die Zeile mit dem "echo..." ändern zu dem Aufruf von filemtime(), Zeiten vergleichen, ob Du grad ne neuere gefunden hast, fertig. eLeeT
  5. Tach, da ich (auf http://hardnheavys.de) das Forum auch als News-Quelle "missbrauche", hab ich das HRC-Parsing angepasst, dass er bei lokalen Links keine neue Seite aufmacht. Falls sich jemand dafür interessiert, das funktioniert so: In functions.inc.php, in der Funktion HRCparse() im $search-Array die Zeilen '#\[url=(.*?)\](.*?)\[/url\]#si', '#\[url\]www.(.*?)\[/url\]#si', '#\[url\](.*?)\[/url]#si', ersetzen durch '#\[url=(((?>\w+://)?).*?)\](.*?)\[/url\]#sie', '#\[url\]www.(.*?)\[/url\]#si', '#\[url\](((?>\w+://)?).*?)\[/url]#sie', und im $replace-A
  6. Ähm. Das hab ich nicht gesagt. Du musst natürlich die PullDowns vorher füllen! Aber wenn Du das Rad nicht neu erfinden willst, benutz die Klasse von PEAR. Oder schau halt nach, wie es da gemacht wird. Es werden im Prinzip dynamisch die s gefüllt und ein passendes JS generiert. Jetzt klarer? eLeeT
  7. Da gibts ne Klasse in PEAR (http://pear.php.net): HTML_QuickForm_hierselect Prinzipiell musst Du das aber (natürlich) mit JavaScript machen. Du hast zwei ganz normale PullDown-Menüs und wenn sich das eine ändert ( onChange=...), dann setzt Du den entsprechenden Wert des anderen. hth, eLeeT
  8. Um Rekursion zu verstehen, muss man erst Rekursion verstehen. SCNR, eLeeT
  9. Hallo, wie im Thread smilie wird nicht angezeigt / ubb code?? diskutiert wurde, werden nur Bilder mit gewissen Endungen akzeptiert. Dies führt aber dazu, dass zwei Bilder (ein inkorrektes zuerst, dann ein korrektes) zu unerwünschten Ergebnissen führen. Das Beispiel [img=http://example.com/ungueltig] [img=http://www.powie.de/pforum/icon/icon14.gif] sollte ja eigentlich einen nicht ersetzten Tag und ein korrektes Bild ergeben, oder? Aber es sieht wie folgt aus (und das ist der gleiche Text...) Man müsste die Überprüfung also ausserhalb der Regular Expressi
×
×
  • Create New...