Jump to content
powie.de Tech Forum

mio

Members
  • Content Count

    7
  • Joined

  • Last visited

    Never

Community Reputation

0 Neutral
  1. Hi, ich brauche dringend ein Script für ein sicheres Login mit php und MySQL Datenbank (Userverwaltung). Das Login soll mit session realisiert werden. Es sollen keine Cookies oder session Daten lokal beim User (Client) gespeichert werden. Session Daten sollen ausschließlich auf dem Server verbleiben. Kennt jemand so ein Script? Ich weiß, das es sowas gibt, finde aber im Netz nichts, was zu mir passt ....
  2. Hallo Zusammen, im Oktober 2005 hat 1und1 auf PHP 4.4.1 umgestellt. Seitdem laufen meine Login Scripte (über Sessions) nicht mehr. Ich mühe mich jetzt schon seit Wochen ab, das Problem in den Griff zu bekommen.Leider ohne Erfolg. Leider sind die Scripte nicht selber geschrieben und ich brauchte einige Zeit um den Login-Vorgang nachvollziehen zu können. Ich glaube, der Haken liegt nach dem Update an folgenden Zeilen: session_name('PHPMAG'); session_start(); $GLOBALS['PHPMAG'] = session_id(); ... (Daten werden in Session geschrieben) ... Nachdem das Login grundsätzlich funktioniert hat. Kann auf Folgeseiten (also nach einem Link) nicht mehr auf PHPMAG zugegriffen werden und somit die session nicht mehr ausgelesen werden. Sollte PHPMAG nicht eigentlich global zur Verfügung stehen? Langsam nervt mich das Thema wirklich. Bitte um HILFE
  3. Hallo, ich habe in einer php-Datei einen Avriable $name. Jetzt möchte ich den Wert der Variable auf der nächsten Seite verwenden bzw.aus der Folgeseite auf die Variable zugreifen können. Ich möchte den Wert nicht in der URL übergeben. Gibt es nicht eine Möglichkeit, die Variable an $GLOBALS zu übergeben? Etwa so: $GLOBALS['name'] = $name; ??? Aber wie greife ich dann nach einem Link auf der verlinkten Seite darauf zu?
  4. Hallo, ich möchte alle Element eines mit übergeben und anschließend mit PHP verarbeiten (in eine Datenbank schreiben). Damit PHP die Variable als array erkennt, sollte ich dem Namen des SELECT eckige Klammern hinzufügen. So funktioniert es grundsätzlich auch. Da ich dem SELECT jedoch mit javascript neue Element hinzufüge, die Reihenfolge veränder usw. machen mir die eckigen Klammern echte Probleme (nicht zugelassen in javascript). Also zu meiner Frage: Gibt es eine Möglichkeit, alle Elemente eines SELECT als array zu übergeben, ohne auf eckige Klammern zurückgreifen zu müssen???
  5. Das meinte ich mit peinlich! Läuft jetzt natürlich ... Danke
  6. Ich drehe gleich durch! Ich programmiere schon seit Jahren php und es ist wirklich simpel eine Datenbankabfrage durchzuführen. Unendlich viele meiner Scripte greifen auf eine Datenbank zu. Jetzt muß ich an mir selber zweifeln. Was ist hier falsch? "; $secu = $_SERVER['DOCUMENT_ROOT']; $secu .="/connections.php4"; include ($secu); $select_str = "SELECT * FROM tabelle1 ORDER BY name"; $query_select=MYSQL_QUERY($select_str); $erg_select = mysql_fetch_array($query_select); $erg_anzahl = mysql_num_rows($query_select); echo "Anzahl der Datensätze: $erg_anzahl"; while($row = mysql_fetch_array($erg_select)) { echo " Ausgabe: $row[1] Ausgabe: $row[name]"; } echo " "; ?> Als Ergebnis wird nur die richtige Anzahl der Datensätze ausgegeben. Die Abfrage hat also funktioniert! Die while-Schleife wird behandelt, als ob das Ergebnis-Array ($erg_select) leer sei. Das Script kann unter http://www.morten.de/schmitzmailer/test99.php4 aufgerufen werden. Es ist mir fast schon peinlich aber ich probiere jetzt schon seit 3 Stunden eine Problem zu lösen, was eigentlich keins sein dürfte ... Bitte helft mir
  7. Hallo, ich übergebe aus einem FORM verschiedene Werte an ein php-Script: ... In diesem FORM generiere ich in einer Schleife die Namen der Felder (also z.B. von , oder ) mit php. Es entsteht ein recht umfangreiches FORM mit x Feldern. Nun zur Frage: Gibt es in php eine Funktion, die die Namen aller (mit POST) übergebenen Feldern ausgibt? Ich möchte diese Funktion (oder eine andere Möglichkeit) im Zielscript ausführen ...
×