Jump to content
powie.de Tech Forum

legato

Members
  • Content Count

    394
  • Joined

  • Last visited

    Never

Community Reputation

0 Neutral
  1. legato

    HTML Conditionals?

    .html ist möglicherweise in der Priorität der index Seiten vor .htm Ist Konfigurationssache des Server. Weiß leider nicht, ob sich das auch in einer .htaccess beeinflussen lässt. Außerdem ist optimieren für $browser doch immer böse... Hast du sowas spezielles drin das das sein muss? Ansonsten an Standards halten, das ist auf Dauer das beste. Sorry, das musste ich jetzt einfach schreiben.
  2. legato

    ip-nummer

    Ja, steht links über der Headergrafik...
  3. Prüf das doch nochmal lieber... Frag einen Admin oder such dir eine IP, die auf jeden Fall erstmal einen Anmeldeversuch zulässt - du musst dich ja nicht erfolgreich anmelden können, ich würde erstmal sicherstellen das du auf 22 raus darfst..
  4. legato

    VMware Server

    Davon krieg ich im September zwei Eine ist ja irgendwie doof... Wenn kaputt mal 6 server oder so ausgefallen... autsch SPOF lässt grüßen
  5. Darfst du von der Arbeit auf Port 22 raus? Sagen die Logs von der FBF was (ich glaube man kann da ein Logging aktivieren...)
  6. legato

    VMware Server

    Virtual PC hinkt VMware (Workstation) Jahre hinterher... Kann man in die Tonne treten. Der VMware Server ist aber schon ne tolle Sache, habe den hier seit der ersten Beta laufen. Jetzt muss nur noch der ESX kostenlos werden
  7. legato

    du oder sie

    Du
  8. legato

    Wiki

    Aus meiner Erfahrung mit DokuWiki: - .htaccess aktivieren, schickere URLs - Namespaces nutzen => Entsprechen Kategorien. Nutzung mit kategorie:seite - Admin Plugin installieren - vorher eine struktur überlegen - wenn man später verschiebt tut sich das Ding mit dem Cache schwer (oder ich hab das falsch gemacht) - nicht plenken! - Login und Registrierung aktivieren, um Signaturen nutzen zu können Joa... ansonsten viel Erfolg =)
  9. legato

    Wiki

  10. legato

    Wiki

    Ach was, nun will der Thomas doch ein Wiki? Jaja... als "damals" die Idee der Neuentwicklung des ganzen mit Community anstand hab ich auch ein Wiki empfohlen, da warst du (und andere) dagegen Ich empfehle immernoch DokuWiki. Ist sehr simpel, aber doch stark und vor allem schnell. Und ohne MySQL. MediaWiki ist IMHO überladen und kompliziert. Interessant ist auch MoinMoin, aber das läuft auf Python und fällt deswegen wahrscheinlich raus. Es gibt noch zig andere Wikis die auch was taugen, z.b. CoWiki aber ich würde dir DokuWiki aus genannten Gründen empfehlen.
  11. legato

    [Strict] XHTML (Nichts los hier...?)

    Da du bei XHTML Strict für das Markup eigentlich nur noch CSS verwenden darfst ist das manchmal schon aufwendiger, vor allem wenn man es gewohnt ist alle Regsiter von HTML für das Markup zu ziehen. Sachen wie , color=, background= ist dann im HTML nicht mehr zulässig. Man kann aber eigentlich alles in CSS nachbilden, und wenn man den Bogen raus hat geht das auch schneller, besser, schöner. Klar gibt es immer ein paar Sachen die nicht so einfach gehen, wie man Powies Beispiel umsetzt weiß ich jetzt auch nicht. Das größte Problem ist aber nach wie vor die hohe Verbreitung des IE, den CSS zu teilwese nicht die Bohne interessiert. Die Seite vom Jendryschik ist übrigens super, ansonsten kannst du noch bei CSS4You nachschlagen. Ansonsten kann ich nur wiederholen: Übung macht den Meister!
  12. legato

    Männer sind Schweine?

    Haaaammer....
  13. legato

    Provider empfehlung

    www.all-inkl.com www.be-webspace.de
  14. legato

    contrexx open source

    hrhrhr powie, ich weiß genau was du meinst...
  15. legato

    WiKi mit Win basierendem Login

    - Dokuwiki: Klein und hübsch, gutes Markup, keine Datenbank benötigt. ACL / Login aber nicht so umfangreich. - Mediawiki: Der Klassiker... Kenne ich nicht so gut, ACL Funktionen auch nicht der Bringer soweit ich weiß. Nur MySQL. - MoinMoin: Mein neuer Favorit, allerdings in Python geschrieben. Habe ich noch nicht getestet, hat aber AFAIK gute ACL Funktionen und zuverlässigen Login. MySQL AFAIK kann MoinMoin auch NTLM, also genau das was du brauchst. - Editiert von Legato am 02.03.2006, 08:29 -
×