Jump to content

horus-)dg(

Members
  • Content Count

    21
  • Joined

  • Last visited

    Never

Everything posted by horus-)dg(

  1. horus-)dg(

    Aufrufe werden nicht mehr gezählt

    Hallo Powie Habe soeben die Datei showthread.php aus der Vorgängerversion ins Verzeichnis kopiert. Mit dieser werden die Aufrufe wieder gezählt. Ich denke mal hier ist der Unterschied: ALT: //############ Thread View Count ####################### if ( $_SESSION['pf_t_read'] != $id ) { NEU: //############ Thread View Count ####################### if (isset($_SESSION['pf_t_read']) && $_SESSION['pf_t_read'] != $id ) { Weis nur nicht genau was es macht und ob's die alte nicht auch tut. Das kannst nur Du mir beantworten.
  2. Hallihallo und n gutes Neues Jahr. Fängt bei aber leider schon komisch an. Habe das neue pForum 1.31 OS Damit hab ich auch bisher überhaupt keine Probleme bis auf eins. Seit ich diese Version drauf habe werden die Aufrufe der Threads nicht mehr gezählt. Wenn man also einen Beitrag liest und anschliessend wieder zurück geht bleibt die Anzahl der Aufrufe unverändert. Somit bleiben alle neue Beiträge natürlich immer bei 0 (NULL) so als ob sie nie jemand gelesen hätte. Ich habe die CreateDB natürlich ausgeführt, falls die Frage kommt. Kann mir da jemand helfen was da schief gelaufen ist? Bin völlig am :gaga: weil ich nicht finde woran das liegen könnte. Danke schon mal im Voraus. Hier zum Demonstrieren: http://www.diegamer.de/forum/index.php
  3. horus-)dg(

    Aufrufe werden nicht mehr gezählt

    Schade nein, es bleibt bei Null. Kannst Du mir veraten in welchem Modul die Anzahl in die DB geschrieben wird?
  4. horus-)dg(

    Aufrufe werden nicht mehr gezählt

    Hallo Powie. Danke für die schnelle Reaktion. Tja hundert Prozentig wohl nicht. Ich habe die alte Version im Ordner gelassen und die OS-Version dort hineinkopiert. Alte Dateien habe ich überschreiben lassen. Anschliessend hab ich die CreateDB ausführen lassen. Weis nicht obs an dem liegen könnte. Werd mal alle Files im Verzeichnis löschen und alle neuen dort hinein kopieren. Mal sehen obs dann geht.
  5. horus-)dg(

    FILERIGHTS

    Wollte hier nur nochmal anmerken, dass das Skript mit den neuen pScripten nun doch einwandfrei funktioniert Die Abfrage muß nur komplett am Anfang einer Seite stehen, dann gehts auch. Es darf vorher kein anderer Include vorkommen.
  6. horus-)dg(

    FILERIGHTS

    Hallo Thomas Ich habe mir Zu Deinem Loginlevel mal ein paar gedanken gemacht. Wäre es nicht praktisch wenn man von vorneherein sagen könnte wer auf eine Datei Zugriff hat. Macht natürlich nur Sinn wenn man nicht hunterttausend Leute hat, die man darauf berechtigen will. Das Script basiert auf Deinem Loginlevel.php, hoffe Du bist nicht böse, dass ich es abgewandelt habe. Habe es nur soweit abgeändert dass es überprüft ob jemand der in einem File eingetragen ist Zugang erhalten soll. Im zu schützenden PHP-File wird an den Anfang folgender Code gesetzt: Die Pfade müssen evtl. angepasst werden, ich habe bei mir absolute Pfade verwendet nicht so wie es im Script steht. Weis also nicht obs damit auch geht. Die Datei filerights.php ist nur eine abgewandelte Version von loginlevel.php und sieht so aus. Code für die Datei filerights.php -> Muss im User-Verzeichnis liegen. ''"; $ergebnis = mysql_query($sqlbefehl, $serverid); $user = mysql_fetch_array ($ergebnis); if (mysql_num_rows($ergebnis) != 1 ) { require ($_SERVER['DOCUMENT_ROOT']."/user/kopf.php"); UserMsgBox("Nur registrierte User mit Zugangsrecht haben auf diese Datei Zugriff!"); echo "Login Login User: Passwort: Login speichern: $copyright"; require ($_SERVER['DOCUMENT_ROOT']."/user/fuss.php"); exit; } // ######## Ab hier wurde der Login wohl durchgeführt. // Es muss nun geprüft werden ob jemand angemeldet ist. // Geprüft soll am bessten nach einem Array werden, dass heißt wer in diesem Array vorkommt hat Zugriff. // Die User die Zugriff haben befinden sich im Array $ZugangHat if (mysql_num_rows($ergebnis) == 1) { $ZugangErlaubt=0; // Erst mal verbieten if($xxx = array_search($user[username],$ZugangHat)) { $ZugangErlaubt=1; $expire=$zeit+800; $sqlbefehl= "update $tab_user set expire='$expire' where id = '$user[id]'"; $ergebnis = mysql_query($sqlbefehl, $serverid); } // Der Name kommt im Array vor if($ZugangErlaubt == 0) { //Kommt der User nicht vor, dann Meldung ausgeben und Vorgang abbrechen. require ($_SERVER['DOCUMENT_ROOT']."/user/kopf.php"); UserMsgBox("Hallo $user[username] Du hast leider keine Zugriffsrechte auf diese Datei."); die (""); // Stirb Verbesserungsvorschläge für Filerights.php sind natürlich gerne gesehen, ausser Du schmeißt das Ding gleich wieder raus. Bei mir läuft das Ding prima.
  7. horus-)dg(

    Teamspeak joint nicht

    Habe gerade festgestellt, dass der Joinbutton folgenden Link erzeugt: teamspeak://diegamer.globedns.info:8767/ Drinstehen müsste aber folgender: teamspeak://diegamer.globedns.info:8767/?password=xxx Habe es bisher so gelöst: 1. In Tabelle mm_server das Feld serverport erhöht auf varchar(60) 2. Nach dem Port einfach 8767/?password=xxx Ist zwar nicht die besste Lösung aber es funktioniert.
  8. horus-)dg(

    Teamspeak joint nicht

    Tja mal wieder ein Problem bei dem ich nicht weis wie ichs lösen soll. Möchte meinen Teamspeakserver (Der bei mir Privat läuft) als Server in MMP eintragen. Leider bekomme ich aber von Teamspeak beim Verbindungsversuch immer die Fehlermeldung: Bad Login (name and/or password wrong) Als Typ: Teamspeak Als Port: 8767 IP-Adresse: dynamische IP eingetragen Und als Joinpasswort habe ich das Serverpasswort von Teamspeak verwendet. Wenn ich direkt in Teamspeak (Client) diese Angaben mache verbindet er mich sofort zum Server, nur im MMP funktioniert es nicht. Kann mir da jemand einen Tipp geben was ich falsch mache. Danke schon mal im Voraus
  9. horus-)dg(

    Teamspeak joint nicht

    Sorry dass ich jetzt erst sehe dass Du hier geantwortet hast. Peinlich peinlich n halbes Jahr später. Irgendwie muss die Notifymail im Spam verschluckt worden sein. [] Tja ich weis nicht wie ich es noch genauer erklären soll. Ich dachte das wäre schon ziemlich genau. Das Joinpasswort ist das Passwort des TSServers. URL: http://www.diegamer.de/pmm/server.php Was brauchst Du genau für Infos, falls Du da nach so langer Zeit überhaupt noch was machen willst. P.S. Direkt testen wirst Du's nicht können, der TS läuft nicht immer, nur wenn wir UT zocken.
  10. Also das muss ich hier schon mal los werden. :gaga: Etwas noch nervenderes als eine ganze Homepage mit Snap-Shots zu Plastern gibts ja wohl garnicht mehr. Man kommt fast nirgends mehr hin ohne so ein (Drecksteil) zu öffnen. Man traut sich die Maus garnicht mehr bewegen, weil ständig ein neues auf geht und dann stehste da und kannst warten. :ugly: Spärlich eingesetzt finde ich SnapShot ja eine gute Idee, aber das hier is schlimmer als SPAM Ohhhh Leute was habt Ihr Euch dabei gedacht. So kann man eine Seite auch verhunzen. :R:
  11. Mir kommt es nicht wie ein mördergroßer Abstand vor. Es is eben nur eine zusätzliche (überflüssige) Leerzeile, erzeugt durch einen Zeilenumbruch. Wenn Du Dir den Quelltext ansiehst, siehst Du ja dass da nichts anderes drin ist. Ein CSS ist jedenfalls nicht daran Schuld. Bin schon die ganze Zeit auf der Suche wo dieser Zusatz herkommt. Dachte ja zuerst dass es vielleicht die Version ist. auf Deiner Testseite verwendest Du ja eine frühere Version des FCK. Aber wie gesagt, mit den PNews klappt ja alles hervorragend. Also frag ich mich was ist am Blog-Script anders als bei den News. In welchem Script vom PBlog wird eigentlich der FCK eingebunden???
  12. Kann mir da jemand helfen. Wenn man einen neuen Blog erzeugt, wird der Text immer mit einer Leerzeile dazwischen angezeigt wo eigentlich nur ein Zeilenumbruch sein sollte. :gaga: Ungefähr so Immer eine Leezeile dazwischen. Kann es am FCKEditor liegen? Hmm. Wenn man sich den Quellcode anzeigen lässt, den der FCK erzeugt, so ist da kein Absatz-Tag drin, da scheint alles in Ordnung. Is etwas Nervig, weil so natürlich Monstereinträge entstehen. Bei 20 Zeilen, die sonst ja kein Problem sind jeweils mit einer Leerzeile dazwischen, obwohl dort nur ein Zeilenumbruch sein sollte zieht sich das ganz schön in die Länge. Hoffe ich hab mich verständlich ausgedrückt und es kann mir jemand sagen wie man's behebt. Danke schon mal im Voraus. P.S. 1. Klickt man im FCK auf Vorschau wirds richtig angezeigt. 2. Im FCK-Editor selbst wirds auch richtig angezeigt. Nur so nebenbei - In den News funktioniert der FCK wunderbar. - Editiert von Horus-)DG( am 27.09.2006, 22:45 -
  13. Als Browser verwende ich den InternetExplorer. Hab schon weiter rumgetüftelt, habs aber nicht hinbekommen. In der Datenbank steht auch nur ein einziger drin. Erst bei der Darstellung wird da ein 2ter eingemogelt. Am Browser liegts aber nicht. Egal ob Firefox, Mozilla oder Netscape. Alles schon vorher getestet. Problem ist dass ein 2ter eingefügt wird.
  14. Habe den FCK neu aufgesetzt. Gleiches Problem wie vorher. In den News gehts einwandfrei - Im Blog wird immer ein doppelter erzeugt. Das is doch zum Haare raufen. :gaga: Vielleicht hat ja noch jemand das Problem mit dieser Version - bzw hat es gelöst. Bin für jeden Hinweis dankbar.
  15. Ich habe leider auch keinen blassen Dunst was das sei kann. Nachdem es aber 2 sind, und Powie keine abschliessenden Tags für verwendet, Tippe ich nun doch auf den Editor. Ich habe die Version 2.3 Build 1029 Was mir auch gerade aufgefallen ist. Es wird auch nicht immer der Editor angezeigt sondern ab und zu mal eine leere Tabellenzelle. Wenn ich dagegen die Blogseite ohne Frame lade, wird er angezeigt. Kann aber jetzt zufall sein. Hmm... werde mal den FCK Editor neu aufsetzen. wobei. In den News funktioniert er einwandfrei.
  16. Hallo mahe. Ich dank Dir für die schnelle Antwort. Jedoch ist das nicht mein Problem. Dass es beim einfachen Enter zum Absatz kommt weis ich. -> Auch dass ein Shift+Enter einen normalen Zeilenumbruch erzeugt weis ich. -> Also habe ich mich doch nicht deutlich genug ausgedrückt. Im Quelltext stehen nur Zeilenumbrüche (also -> ) Dargestellt wird es aber als ob ich -> irgendwas verwendet hätte. Nach jedem folgt eine Leerzeile. Sieh selbst MeinBlog Im HTML-Quelltext erscheinen immer Der Editor erzeugt aber scheinbar keine 2 Zeilenumbrüche Weis also nicht woher es kommt. Beim Blog erzeugen und in der Quelltextfunktion des Editors erscheint jeweils nur einmal ein Zeilenumbruch. Später wird aus unerfindlichen Gründen im HTML-Quelltext ein zweiter hinzugefügt und ich denke dass dies nicht vom Editor kommt. Beim erneuten Editieren ist an der Stelle auch nur ein einziger Zeilenumbruch zu sehen.
  17. horus-)dg(

    FILERIGHTS

    Hallo Leutz. Tja wie sich herausstellt funzt das Teil doch nicht so ganz. Das heißt das mit den Rechten geht einwandfrei, aber wenn man sich nicht am Forum oder sonst wo in den Scripten von Powie einloggt funktioniert es nicht 100% Der Login oder das Cookie wird wohl nicht richtig hinterlegt. (oder noch nicht hinterlegt) Wenn man sich einloggt, dann bekommt man die Seite kurz angezeigt, aber nach einem Refresh ist alles wieder weg und es kommt wieder die Aufforderung zum Login. Kann mir da bei Gelegenheit mal jemand einen Tipp geben woran das liegen kann, oder noch besser, wie ich das beheben kann. Wär Supertoll - Danke - Editiert von Horus-)DG( am 03.09.2006, 20:16 -
  18. horus-)dg(

    FILERIGHTS

    Wie gesagt, Du kannst es natürlich rausschmeissen, weil es ja eigentlich gegen Deine Lizenzbestimmungen verstößt. Ändern Deiner Scripte. Mir war es eben nur wichtig gezieltere Maßnahmen zu ergreifen um Userrechte einzubinden. Loginlevel ist auch nicht schlecht, lässt aber nicht gezielt Leute zu. Vielleicht prüfst Du das Teil ja mal auf Herz und Nieren und baust es von haus aus in Deine Scripte mit ein, dann ist es kein Verstoß mehr hehe
  19. horus-)dg(

    Captcha Problem - Kein Bild

    Hallo Leutz. Hab mich dem Problem mal wieder angenommen und eine Lösung gefunden. Vielleicht hilfts ja dem ein oder anderen. In der Captcha.php in Zeile 16 und 17 habe ich folgendes stehen: $this->pcap_font = "/kunden/homepages/0/d130139569/htdocs/dieGamer/Gaestebuch/captcha.ttf"; $this->pcap_bg = "/kunden/homepages/0/d130139569/htdocs/dieGamer/Gaestebuch/captcha.png"; Direkter Pfad nicht http://Irgendwas.de Tja was soll ich sagen - It works !!! Herzlichen Dank Powie für Deine genialen Scripte
  20. horus-)dg(

    Captcha Problem - Kein Bild

    Spitze, Danke Thomas. Funktioniert super. Bin ein echter Fan Deiner Scripte. Erwarte schon immer mit Sehnsucht Deine neuen Ideen.
  21. horus-)dg(

    Captcha Problem - Kein Bild

    Hallo Leutz. Leider hab ich das Problem, dass bei mir zwar wohl ein Bild angezeigt wird, dieses aber nur 6x6 Pixel groß ist. Wenn ich die Zeile 91 //echo $pc->pcap_code; in captcha.php einkommentiere wird bei Mozilla (captcha) als Text angezeigt, bei InternetExplorer ändert sich nichts. Hatte auch schon die Idee $_SESSION['pcaptchacode'] als alternativtext ausgeben zu lassen, das funktioniert sogar bei Mozilla, der 6-Stellige Code wird angezeigt. Allerdings der IE lässt sich davon nicht beeindrucken. Hat jemand ne Idee woran das liegen kann. Hier zum anschauen -> Gästebuch Wäre sehr Dankbar für einen Tipp. P.S. Würde es nicht auch gehen, den Code einfach normal ausgeben zu lassen, ein Bot kann doch nicht wissen, dass er den Text aus einem in einen anderen kopieren muß, damit der Eintrag erfolgreich abgeschickt werden kann. Vielleicht lieg ich da ja aber auch völlig falsch. Sagt Ihr's mir bitte.
×