Jump to content

dec

Members
  • Content Count

    409
  • Joined

  • Last visited

    Never

Everything posted by dec

  1. neue seite, wo ich reinkomme..... http://www.msparafly.de/LABOR/pimage_1.06/pimg/index.php scheinen einfach die neuinstallationen zu sein.
  2. wird aber so sein, definitiv denn du erstellst die thumbs genau gleich. ich habe das gerade auf einem system mit php 4.4.1 und safe_mode = on getestet: geht nicht mit standardcode, geht mit erweiterung touch(). gd_lib version > 2 ist ab php 5.1 und php 4.4.1 im einsatz....
  3. bekannter bug: http://ch2.php.net/imagejpeg (siehe kommentare)
  4. ... http://www.4homepages.de/forum/index.php?topic=10277.0 jemand ne idee?
  5. ich habe pforum irgendwo anders noch installiert, wo ich selbst auch die userID 1 habe...
  6. ich kann es auch nicht nachvollziehen, wie es dazu kommen konnte. ist es möglich, dass die ID genau die gleiche war? wenn ja, warum komme ich jetzt nicht mehr in den admin-bereich? jochen, hast du was geändert? ich eigentlich bei mir nicht, habe mich weder hier noch sonstwo ausgeloggt. welche userID hat mathias?
  7. gedankenkonstrukte: > der zweite samstag im monat ist spätestens am 14ten, der dritte am 21ten etc. > wenn du den ersten wochentag des monats weisst, kannst du beim rechnen dich auf diesen beziehen. > php kennt wochentag mit 0 = sonntag bis 6 = samstag mehr fällt mir jetzt gerade nicht ein was wichtig sein könnte.
  8. keine parse-fehler? je nach je sind sämtliche reportings abgestellt, und da kriegst du nur weisse seiten, wenn irgendwo was muckt *stilllovingthisword*... PS probier sonst mal was simples
  9. dec

    Ideen

    http://www.google.ch/search?sourceid=navclient&hl=de&ie=UTF-8&rls=GGLG,GGLG:2005-31,GGLG:de&q=mod%5Frewrite
  10. http://php.benscom.com/manual/de/function.rawurlencode.php
  11. ich mag jetzt nicht schon wieder der rumhacker und ewige kritisierer sein und dich irgendwie beleidigen, paddy. aber sobald jemand in seinen aussagen nicht ganz präzise ist, muss ich einschreiten: für ein korrektes brainstroming selbst gibt es sogenannte verhaltensregeln. und diese sollten, wie du im ersten post geschrieben hast, eingehalten werden. meine gegenbeispiele zeigen, dass hier z. t. schon recht konkret diskutiert wird, dies mit brainstorming in seiner grundform wenig bis nichts zu tun hat, und deshalb meiner meinung nach eine gewisse struktur in den ganzen entwicklungsprozess eing
  12. *VERYBIGHUST* zum thema "korrekte durchführung von brainstorming" und warum? gegenbeispiele gefällig: http://www.powie.de/pforum/showthread.php?id=20569 http://www.powie.de/pforum/showthread.php?id=20570 http://www.powie.de/pforum/showthread.php?id=20602 http://www.powie.de/pforum/showthread.php?id=20596 http://www.powie.de/pforum/showthread.php?id=20568 ... gute beispiele: http://www.powie.de/pforum/showthread.php?id=20599 meine idee, hier ein bisschen mehr struktur reinzubringen kommt nicht von ungefähr... denn wie schon mal geschrieben: kommunikation muss ei
  13. meiner meinung nach wird an vielen ecken und enden diskutiert, ohne prüfbare ergebnisse. während der kreativen phase des problemlösungsprozesses (z. b. brainstorming) ist dies ja gut und recht, aber es werden hier schon recht konkrete sachen diskutiert. warum also sich nicht auf ein gängiges modell der informatik stützen, welches den softwareentwicklungsprozess einigermassen strukturiert vorgibt? bsp: http://de.wikipedia.org/wiki/Softwareentwicklungsprozess#Vorgehensmodelle_des_Softwareentwicklungsprozesses
  14. dec

    CVS

    [OT]*hust* google würde diese seite jetzt ganz spontan der erwachsenenwelt zuordnen....[/OT]
  15. dec

    Die Objekt Idee

    jein - von vorteil wäre es zum beispiel bei bildern. da kann ich bilder einem (fussball)anlass zuordnen, weiter aber ein einzelner spieler seinem namen. dann hast du in kategorie 1 alle bilder des spiels und in kategorie 2 alle bilder des spielers X aller bisherigen saisonmatches. weiter ausgebaut kannst du kategorien zu bestimmten themengebieten anlegen und diese abfragen: kommst du auf einer übersichtsseite zu einträgen im forum, in der bilderdb, einzelne links und downloads etc.
  16. weiteres templatesystem, mit welchem ich meine seiten schreibe. ist von pear - aber pear mögen hier bekanntlich nicht alle http://pear.php.net/package/HTML_Template_IT es ist ohne probleme möglich, bei diesem system eine fall-back-funktion für einzelne dateien bei mehreren styles einzubauen (ähnlich phpkit). was aber definitiv besser ist als bei anderen systemen ist die möglichkeit, blocks zu erstellen. so hat man unter umständen nur zwei bis drei dateien, aus welchen die hauptseite zusammengesetzt wird, da die blocks nested subfiles ersetzen (der graus von mahe...). - Editiert von
  17. dec

    Die Objekt Idee

    wie beschreibst du dann genau die relation zwischen objekt und kategorie? kann ein objekt mehreren kategorien angehören? würde dies eigentlich so vorschlagen...
  18. bin gleicher meinung wi milindur.
  19. dec

    Seitenzähler

    +blätterfunktion +php
  20. dec

    Seitenzähler

    ich habe jetzt mal die suche von google benutzt und das gefunden. diese suche ist wirklich noch gut ^^ http://www.phpwelt.de/tutorials/tutorials.php?tid=88
  21. und warum nicht die bestehenden skripts schritt für schritt umschreiben? dabei meine ich der grundidee nach, nicht eins-zu-eins. so hast du vom ablauf her einen kleinen vorgehensplan. denn wenn die einzelnen klassen bestehen und das gerüst sitzt (makro-ebenen), kannst du zum teil recht einfach bestehende (code-)ideen übernehmen.
  22. dec

    ziele von pDev

    was sind die ziele von pDev? denn ohne zielvorgaben kann man den erfolg eines projekts am schluss gar nicht messen was soll also erreicht werden? neue skripte? überführung der bisherigen skripts in das neue system? redundanzen in den bisherigen skripts eliminieren? IMHO: im sinne von KISS (keep it simple and stupid) muss man das rad hier nicht neu erfinden, sondern lediglich eine umgebung schaffen, wo doppel-funktionen der einzelnen skripte beseitigt, bisherige dateien in systemcode, struktur und darstellung zerrupft, umbenennt und dadurch evtl neu gegliedert w
  23. dec

    Ordnerstruktur

    werden language-files geschrieben oder werden die templates selbst "übersetzt"? je nach je ändert sich die ordnerstruktur. bin selbst für language-files - macht es übersichtlicher und die struktur des inhalts (die templates) muss auch nur einmal definiert werden, egal mit welchem text sie gefüllt sind.
  24. bin für konzeptdiskussionen bzw. datenbankmodellierungen zu haben. für realisierungen/umsetzungen würde mir oft die zeit fehlen bzw. wäre ich zu wenig gut.
×
×
  • Create New...