Jump to content

johnnii360

Members
  • Content Count

    5
  • Joined

  • Last visited

    Never

Posts posted by johnnii360


  1. Grüßt euch!


    Ich hab hier einen JavaScript-Code, mit dem ich auch auf meiner Homepage Smilies & Co. in meine Textareas einfüge. Nun ist es aber so, das dieses Script nur auf eine Textarea mit dem Namen \\"message\\" geschnitten ist.

    Ich habe hier aber nun eine Admin mit mehreren Textareas und verschiedenen Namen. Wenn ich jetzt aber noch x-Mal die Smilietabelle und den JS-Code in weiterführender Zahl kopiere, dann bekomme ich für gewöhnlich ein Bomben Formular. Ich möchte aber, dass es nur einen Code gibt, mit dem man dann das Smilie oder Textform in die momentan geklickte Textarea einfügt.


    Hier der Code:

     

    function bbcode(bbform,bbcode,prompttext)
    {
    setfocus(bbform);
    
    if(selectedText)
    { 
    	var dtext = selectedText;
    }
    else
    {
    	var dtext = prompttext;
    }
    
    inserttext = prompt(tag_prompt+\\"\\\\n[\\"+bbcode+\\"]xxx[/\\"+bbcode+\\"]\\",dtext);
    
    if((inserttext != null) && (inserttext != \\"\\"))
    {
    	AddTxt = \\"[\\"+bbcode+\\"]\\"+inserttext+\\"[/\\"+bbcode+\\"] \\";
    	AddText(AddTxt,bbform);
    }
    else
    {
    	donotinsert = false;
    
    	for (i = 0; i < tags.length; i++)
    	{
    		if (tags[i] == bbcode) donotinsert = true;
    	}
    
    	if (!donotinsert)
    	{
    		bbform.message.value += \\"[\\"+bbcode+\\"]\\";
    		arraypush(tags,bbcode);
    	}
    }
    
    setfocus(bbform);
    }

     

    Ich würde mich sehr über eure Hilfe freuen.

    Vielen Dank im Voraus. :)


  2. Grüßt euch!


    Ich bräuchte mal eure Hilfe. :) Und zwar möchte ich gerne in meinem eigenen Forum, wie in jedem auch, einen Online/Offline-Status für User haben. Ich habe aber leider keine Ahnung wie ich dass machen soll.


    Ich würde mich über ein kleines Scriptlett freuen. :)


  3. Servus!


    Mein guter Freund Powie hat mich hier her geschickt, falls ich mal Probleme habe, er nicht da ist, und ich nicht weiter komme. :)


    Ich arbeite gerade ein einem Script, dass die Seitenanzahl für die Bilder bildet und ausgibt. Da das Script aber mit MySQL zusammen funktioniert, hab ich es nur teilweise auf No-MySQL umbauen können.


    Hier der Sourcecode:

     

    ".$j." ";
    	}
    	elseif($j == $seite)
    	{
    		$seiten = $seiten." ".$j." ";
    	}
    }
    
    $res = mysql_query("SELECT * FROM ".$tabname_gallery." WHERE cat='".$_GET['cat']."' AND hide='0' ORDER BY date DESC LIMIT ".$start.", ".$limitproseite."") or die (mysql_error());
    }
    else
    {
    $res = mysql_query("SELECT * FROM ".$tabname_gallery." WHERE cat='".$_GET['cat']."' AND hide='0' ORDER BY date DESC") or die (mysql_error());
    }
    ?>

     

    Ich hänge momentan bei den MySQL-Abfragen die mit "$res =" anfangen.


    Dieses Script hier dient zum auslesen der Dateien aus einem Verzeichnis:

     

    '.$file.'';
      }
      closedir($verz);
    ?>

     

    Nun habe ich aber keine Ahnung, wie ich die $res-Teile mit dem Dateiauslesescript ersetze, sodass es dann auch die Dateien auf einer Seite limitiert, wie bei dem ersten $res.


    Ich bitte daher um Hilfe, und bedanke mich bereits im Voraus. :)


    P.s. Die While-Schleife soll aber nicht da kommen wo das $res jetzt ist. die ausgabe soll ausserhalb stattfinden. :)

    - Editiert von Johnny am 16.09.2006, 17:29 -

×
×
  • Create New...