Jump to content

adriano

Members
  • Content Count

    4
  • Joined

  • Last visited

    Never

Community Reputation

0 Neutral
  1. Hi, danke für deine Antwort. Also das Array beninhaltet eine HTML Tabelle, d.h. ich habe eine HTML Tabelle geparst und die Werte in ein Array abgespeichert. Jedes Element entspricht einem Wert in der Tabelle und eine Tabellenzeile entspricht im Array 267 Element. Eine Tabllenzeile ist wie folgt im Array abgelegt: Es fängt an mit einer Datumsangabe also z.B. "März 2007" und dann kommen nur Zahlenwerte z.B. 1000, 20 %, 0,012 usw. Beispiel: PHP-Code: Array ( 1 => "März 2007", 2 => "1000", 3 => "20%", ...... 268 => "Februar 2007", 269 => "4000", 270 => "15%", ...... usw. ) Ich möchte nun immer so eine Zeile aus dem Array ausschneiden und die Werte in den richtigen Datentyp parsen und diese in der Datenbank abspeichern. Hoffe ich habe es dir einwenig verständlicher erklären können, was ich meine?? Vielen Dank für deine Hilfe. Gruß Nano
  2. Hallo zusammen, ich habe ein sehr großes Array mit über 1000 Elementen und ich möchte diese Elemente nun in eine MySQL Datenbank ablegen. Array sieht folgendermaßen aus: $array = array ( 0 => array( "1" => "Test", "2" => "20%", "3" => "3000" ................................. ) ); Zur Info: In dem Array ist eine HTML Tabelle abgelegt und ca. 200 Elementen sind in eine Zeile in der Tabelle. Ich möchte gerne das Array so auslesen, dass diese richtig in der Datenbank abgelegt werden. Hoffe dass mir jemand helfen kann bzw. mir Tipps geben kann wie man so etwas sinnvoll löst. Vielen Dank im Voraus. Gruß Nano
  3. Hallo zusammen, ich habe folgendes Problem. Habe eine Webseite erstellt, bei der man sich einloggen kann. Dies funktioniert auch alles. Die Benutzerverwaltung habe ich in einer MySQL Datenbank abgelegt. In dieser gibt es eine Spalte "recht" die mit "admin" oder "benutzer" belegt ist. Ich möchte gerne beim Login darauf prüfen ob derjenige, der sich einloggt ein "admin" oder "benutzer" ist. Da ein "admin" mehr Funktionen später haben soll. Wie schon gesagt das normale Login funktioniert. Könnte mir jemand sagen, was ich am unteren Quellcode ändern muss, dass das Login noch unterscheidet zwischen "admin" und "benutzer" Formular: Benutzername: Passwort: Login Eingabe löschen Überprüfung: session_start(); include '../../anwendungskern/benutzerverwaltung.php'; if (isset($_POST['login'])) { $id=check_user($_POST['username'], $_POST['password']); if ($id!=false) { login($id); } else { include './../seiten/login_false.php'; } } if (!logged_in()) { include './../seiten/login_false.php'; } else { include './../seiten/logged_in.php'; } Funktion: function check_user($username, $password, $recht) { $sql="SELECT id FROM benutzer WHERE username='".$username."' AND password=MD5('".$password."') LIMIT 1"; $result= mysql_query($sql) or die(mysql_error()); if ( mysql_num_rows($result)==1) { $benutzer=mysql_fetch_assoc($result); return $benutzer['id']; } else { return false; } } function login($id) { $sql="UPDATE benutzer SET session='".session_id()."' WHERE id=".$id; mysql_query($sql); } function logged_in() { $sql="SELECT id FROM benutzer WHERE session='".session_id()."' LIMIT 1"; $result= mysql_query($sql); return ( mysql_num_rows($result)==1); } Vielen Dank im Voraus. Gruß Nano
  4. Hallo, es geht um folgenden Regulären Ausdruck: $reg_muster = "/(.*)/"; preg_match_all($reg_muster, $html, $matches); Mit diesem Regluären Ausdruck parse ich eine HTML Tabelle und erhalten folgende Ausgabe, wenn ich $matches ausgebe. Bsp.: Array( [0] => "Einzelpreis Steuern Gesamtpreis 20€ 16% 50€ ........." ); Alle Inhalte der HTML Tabelle stehen in einem Element des Arrays. Jeweils Zeile für Zeile. Wie muss ich den Regulären Ausdruck abändern, dass ich pro Spalte eine neues Arrayelement habe, also wie das folgende: Array( [0] => "Einzelpreis", [1] => "Steuern", [2] => "Gesamtpreis", [3] => "20€", [4] => "16%", [5] => "50€" ......... ); Hoffe dass von euch jemand eine Idee hat bzw. mir weiterhelfen kann? Vielen Dank im Voraus. Gruß Nano
×
×
  • Create New...