Jump to content
Sign in to follow this  
c0d3r

suche cms fuer eine vereinspage

Recommended Posts

hallo leute,


ich bin auf der suche nach einem cms fuer eine vereinspage. hintergrund ist das jede abteilung ihren inhalt selber pflegen kann, jedoch hat keiner von denen html/php kenntnisse...


was koennt ihr mir empfehlen ?

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo,


zwei gute CMS die ich empfehlen kann sind entweder

Contenido

oder

Mambo


die zwei sind nicht schlecht. Einfach mal ausprobieren!


Gruß


quba

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest
Original von quba

zwei gute CMS die ich empfehlen kann sind entweder

Contenido

oder

Mambo

Für Mambo kommt man IMHO nicht ohne HTML-Kenntnisse aus, leider....

Share this post


Link to post
Share on other sites

 Für Mambo kommt man IMHO nicht ohne HTML-Kenntnisse aus, leider....



das ist schlecht, denn wie gesagt, die Mitglieder im Verein die sich um ihne Abteilung kuemmern sollen haben davon keinen plan :-o


Schon jemand erfahrng mit Contenido gemacht ?


@IndoorJo

ihr hattet doch mal so einen test verschiedener cms angefangen... ist daraus was geworden ?

Share this post


Link to post
Share on other sites

so schlimm finde ich das nicht mit dem mambo und HTML. Installiere das FCK oder HTMLArea Plugin, dann gehts auch ohne HTML Kentnisse

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest
Original von c0d3r

@IndoorJo

ihr hattet doch mal so einen test verschiedener cms angefangen... ist daraus was geworden ?

Keine Ahnung ... ich kann auf pscript.de auch nicht mehr danach suchen :-D :R: Jedenfalls hatte ich auf der Seite das MamboOs installiert...

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest

Der Swishy ist sehr zufrieden damit. Der benutzt das schon eine Weile. Hat er auch mal irgendwo gepostet. www.duswald.de glaube ich ist seine Page.

Share this post


Link to post
Share on other sites

ich hätte dir theoretisch ein skript. ein "echtes" cms ist es zwar nicht (hochladen der dateien mit ftp), dafür kann man die seite mit z.b. frontpage oder dreamweaver leicht verwalten, da der content (die html-seiten) vom programmcode getrennt ist.

vorteil ist auch, dass das menu auf der z.b. linken seite selbständig gerendert wird. bei interesse, einfach fragen.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Najo, "gezwungenermasser" kenn ich mich ein bissle mit CMS aus. Meine Empfehlungen sind "Contenido", "Redaxo" oder "e107"... Fuer mehr fragen, mail me gmann@how2cms.de

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest

Kannst dann ja mal deine Erfahrungen hier posten. Wäre sicher interessant für manche von uns. :-o

Share this post


Link to post
Share on other sites
Original von knutworak

Kannst dann ja mal deine Erfahrungen hier posten. Wäre sicher interessant für manche von uns. :-o



klar... mach ich

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest

hmm, also hier hatte ich das MamboOs installiert... ist auch noch da. Aber das Contenido gibt es dort im Verzeichnis /cms nicht (ich kann nach wie vor auf den Server schauen). - Was kann denn das Contenido und gibt es dafür auch Templates und Plugins wie eine Bildergalerie und Forum....?



Auf oben erwähnter Seite gibt es noch...

- http://www.how2cms.de/cms/redaxo/

- http://www.how2cms.de/cms/xoops/html/

- http://www.how2cms.de/cms/xaraya/html/

- http://www.how2cms.de/cms/phpnuke/

- http://www.how2cms.de/cms/e107/

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest

@IndoorJo: Ist dsa Mambo mittlerweile mit deutschen Sprachdateien bzw in Deutsch erhältlich?

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest
Original von knutworak

@IndoorJo: Ist dsa Mambo mittlerweile mit deutschen Sprachdateien bzw in Deutsch erhältlich?

Weiß ich gerade nicht, aber schau bitte mal selbst auf der dt. Ressource-Site vorbei...

Share this post


Link to post
Share on other sites
Original von knutworak

@IndoorJo: Ist dsa Mambo mittlerweile mit deutschen Sprachdateien bzw in Deutsch erhältlich?



Ja gibt es... teste es gerade... :-o

Share this post


Link to post
Share on other sites

also ich fand Contenido zu umständlich und alle redakteure bei mir hamm immer probs damit gehabt.


Ich hab auf MAMBO umgestellt und alle sind zufrieden und das mann bei MAMBO nicht um HTML rum kommt stimmt auch nur bedingt weil MAMBO nutzt eine art Editor in dem ich alles eistellen kann was mann braucht.


Deshalb Meine Emfehlung MAMBO

Share this post


Link to post
Share on other sites

jupp...

ich muss auch sagen, von den getesteten kam ich auch mit Mambo am weitesten. Wobei die Boards dazu nicht gerade schön sind....

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest
You are commenting as a guest. If you have an account, please sign in.
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Sign in to follow this  

×