Jump to content
Sign in to follow this  
schafonz

2GB und größer

Recommended Posts

Nabend,

wie läßt sich den eine Datei >2GB in Pfile einbinden, die mit ftp in den "file" Ordner kopiert worden ist ?


j.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Das ist in PFile eigentlich nicht vorgesehen.

Es gibt zwei Wege:

1. Du erstellst eine Zeile in der Tabelle, die auf "art" endet mit einem Programm wie phpmyadmin.

2. Du lädtst eine winzige Datei gleichen Namens hoch und ersetzt sie mit dem FTP-Programm. Dann stimmt allerdings die Größenangabe nicht.

Share this post


Link to post
Share on other sites

doch das geht.


Lade die Datei per FTP in den Ordner files hoch, da wo auch die anderen liegen.

Lege dann einen neuen Eintrag an, gib keine Datei zum hochladen an und trage bei Direktlink / Name nur den Dateinamen ein. Die Grösse wird automatisch ermittelt.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ja, das klappt, Nur muss man einen Namen für den Dateilink eingeben sonst kömmt eine Fehlermeldung.

Also der Dateiname wird scheinbar nicht gleich vom Dateinamen im Ordner "files" übernommen.

j.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Sign in to follow this  

×
×
  • Create New...