Jump to content

Recommended Posts

Gibt es eine Möglichkeit, dass wenn eine bestimmte Bedingung zutrifft, ich den gesendeten Header via PHP löschen und einen anderen setze? Ich möchte den "headers already sent" vermeiden und auch nicht unbedingt zur Unterdrückung der Fehlermeldungen greifen...

Link to post
Share on other sites

das wird nicht klappen. Der "headers already sent..."-Fehler kommt nur, wenn bereits Daten gesendet wurden, die nicht zum Header gehören (z.B. Lehrzeilen, , praktisch alles, das man im Quelltext der Seite sehen kann).


Eine nachträgliche Modifikation des Headers ist dann - meines Wissens - nicht mehr möglich.

Link to post
Share on other sites

Hmm, aber dann wird doch die Funktion nicht mehr erreicht, die dieser Header bewirken sollte. Also den Fehler solltest Du nicht ignorieren.


Wie wäre es denn mit einem Ausgabe-Cache und den Flush (Senden an den Browser/Weberver) erst, wenn definitiv alle Header raus sind?

Link to post
Share on other sites

Ja, das geht aber nicht, wenn bereits etwas ausgegeben wurde, ob du nun die Fehlermeldung unterdrückst oder nicht, der User wird nicht weitergeleitet.

Entweder doch unterdrückst die Ausgabe bis zur Beendigung des Skripts(Stichwort: ob_start()) oder du sattelst auf Templates um und lässt gleich alles am Ende mit einmal ausgeben.

- Editiert von electr0n am 20.06.2005, 18:40 -

Link to post
Share on other sites
Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

×
×
  • Create New...