Jump to content
Sign in to follow this  
razer

LFS Server einrichten ?

Recommended Posts

Hallo,


ich habe einen Linux Root Server und wollte dort einen LFS Server unter Wine einrichten.

Ich habe genau nach Anleitung gehandelt.

Den Server kann ich auch starten, doch leider taucht dieser nicht in der Server Liste zum conecten auf ?

Wie genau muss nun die server.cfg aussehen ?

Ich denke das dort mein Fehler liegt.


Danke und Grüße


Razer

Share this post


Link to post
Share on other sites

es dauert mitunter ein wenig bis der Server direkt in der Liste auftaucht.


Der Server erstellt beim Start die Datei: deb.log


Was steht da drin ?

Share this post


Link to post
Share on other sites

da stimmt dann was nicht. Dein Server startet nicht durch. Der meldet den erfolgreichen Start am Ende. Normal sieht das so aus:


START : LFS

timer resolution 1 ms

read config

get command line

load bans

load font

create english file

load language

initialisations

tables

init controllers

default light map

load objects

start intro

Blackwood

end of initialisation


Ich denke dein Problem sind die Zeilenumbrüche im cfg File, die Windows Umbrüche machen das File unbrauchbar.


Variante 1: per ASCII Mode mit FTP hochladen

Variante 2: Mit mcedit oder anderen Tool editieren so das die Umbrüche sauber sind.


Ich schlussfolgere das daraus das dein deb.log als letzten Eintrag das get commandline stehen hat.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo,


habe nochmals alles neu aufgezogen und nun läuft es.

Zum Anfang habe ich einen Demo und einen Vollversions Gameserver eingerichtet.

Das Spiel habe ich mir inzwischen auch gekauft.


Nun habe ich aber noch eine andere Frage ?

Gibt es schon eine Möglichkeit, die Server in einem Portal oder auf einer Extra PHP Seite anzeigen zu lassen wie hier in meinem Portal ganz unten die COD Server ?


Danke und Grüße


Razer

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo allezusammen

Ich hab im Internet noch einen Linux Root server stehen. Ich hab in einem anderen Forum berreits ein Tut gefunden, was ich allerdings nicht so begriffen habe. Ich habs einfach mal mit rumprobieren versucht. Also, WINE geladen (Version Mai 05) und dieses auf meinen RedHat server geladen und mit dem Befehl:

rpm -i wineblabla.rpm


Installiert. (alles als root)

Jetzt hab ich euer Tut hier gefunden und mich mal daran gehalten... den Befehl:

rpm -iV --nodeps http://adresse

ging logischer weise nicht, weil wine berreits installier war. Nun hab ich einfach mal zum Test wine eingegebn und nun bekomm ich folgendes:

wine: creating configuration directory '/root/.wine'...
err:module:load_builtin_dll failed to load .so lib for builtin L"gdi32.dll": libstdc++.so.6: cannot open shared object file: No such file or directory
err:module:import_dll Loading library gdi32.dll (which is needed by L"c:\\windows\\system\\user32.dll") failed (error c000007a).
err:module:import_dll Library user32.dll (which is needed by L"C:\\windows\\rundll32.exe") not found
err:module:LdrInitializeThunk Main exe initialization for L"C:\\windows\\rundll32.exe" failed, status c0000135
wine: wineprefixcreate failed while creating '/root/.wine'.
[root@XXXXXXXXX root]# wineserver: could not save registry branch to /root/.wine-gbDnuJ/system.reg : No such file or directory
wineserver: could not save registry branch to /root/.wine-gbDnuJ/user.reg : No such file or directory

Für die, die es wissen wollen:

Ich hab einen vServer bei Server4you mit Redhat Linux 9 und das Programm Putty.

Was hab ich falsch gemacht?

- Editiert von Xalcon am 23.08.2005, 21:29 -


[Edit]

Ok, das mit dem Fehler oben hab ich jetzt hinbekommen (hab fürne falsche Version installiert)

Wenn ich nun als root "wine" eingebe, dann bekomme ich etwa das:

wine: creating configuration directory '/root/.wine'...
err:module:load_builtin_dll failed to load .so lib for builtin L"winex11.drv": libSM.so.6: cannot open shared object file: No such file or directory
x35a0, 0, 0, 32, 64, 13369376): stub
                                   fixme:ttydrv:TTYDRV_DC_StretchBlt (0x2960, 2368, 0, 32, 32, 0x35a0, 0, 0, 32, 64, 13369376): stub
                                                    fixme:ttydrv:TTYDRV_GetBitmapBits (0x35ac, 0x40388e5c, 32): stub
                                    fixme:ttydrv:TTYDRV_GetBitmapBits (0x35a8, 0x40388e7c, 32): stub
                    err:imagelist:ImageList_ReplaceIcon no color!
                                                                 fixme:ttydrv:TTYDRV_DC_StretchBlt (0x2930, 1200, 0, 16, 16, 0x35b4, 0, 0, 16, 32, 13369376): stub
  fixme:ttydrv:TTYDRV_DC_StretchBlt (0x2938, 1200, 0, 16, 16, 0x35b4, 0, 0, 16, 32, 13369376): stub
                   fixme:ttydrv:TTYDRV_GetBitmapBits (0x35c0, 0x40388e5c, 128): stub
    fixme:ttydrv:TTYDRV_GetBitmapBits (0x35bc, 0x40388edc, 128): stub
                                                                     err:imagelist:ImageList_ReplaceIcon no color!
                                  fixme:ttydrv:TTYDRV_DC_StretchBlt (0x2958, 2400, 0, 32, 32, 0x35c8, 0, 0, 32, 64, 13369376): stub
                                                   fixme:ttydrv:TTYDRV_DC_StretchBlt (0x2960, 2400, 0, 32, 32, 0x35c8, 0, 0, 32, 64, 13369376): stub

Wenn ich mich als lfshost einlogge, dann bekomme ich diese nachricht:

wine: can't get temp file name for //.wine : Permission denied


Ich versteh echt garnichts möhr.... :=(

- Editiert von Xalcon am 23.08.2005, 21:48 -

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo


nach 2 Tagen mit wenig Schlaf denke ich mal schaut man an seinen Fehlern immer wieder vorbei ..

Also ich habe Wine schon mal auf meinem Routserver mit Debian installiert und auf diesem laufen auch schon lange einige LFS Server , doch nun habe ich seid 2 Tagen einen Suse 9.3 Server dazu bekommen , aber ich bekomme Wine einfach nicht zum rennen ... Über Yast installiert / deinstalliert , einiges an Anleitung im Web abgearbeitet (sorry ich weiss echt nicht mehr was ich alles versucht habe) und nichts immer kommen bekannte Fehler wie ;


Warning: the specified Windows directory L"c:\\windows" is not accessible.

Warning: the specified System directory L"c:\\windows\\system" is not accessible.

Warning: could not find DOS drive for current working directory '/root', starting in the Windows directory.


und nix passiert , irgentwas uebersehe ich und verstehe nichts mehr .. Was auf Debian so einfach war kann ja eigentlich auf Suse nicht so viel anders sein...


Nun ich komme nicht mehr weiter / Hangup und wollte aber gerne auf dem Server auch vor Weihnachten Wine mitlaufen haben (ohne Graka Unterstützung usw da nur für unsere LFS Server) aber es klappert nicht ...


Wenn mir jemand helfen kann , muss auch nicht umsonst sein , waere ein Mail an mich nett , hauptsache Wine rennt endlich wie es soll , hat keinen Sinn wenn man immer an der selben Stelle sucht und den Fehler nicht findet ;)


Mail an webmaster /@ freeklick.com


danke , vieleicht findet sich ja hier wer der mein Wine Prob in den Boden stampft damit ich mal wieder weiss wie Frau und Kind aussehen ;)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Grummel scheint wohl so zu sein das ich mir tatsaechlich das Ding nochmal auf Debian umstellen lassen soll , da die Mehrheit mir nun sagt unter Suse 9.3 hab ich da keine Chance und der andere Rest sagt nur Wine bist du irre warum nimmst dann nen Linuxserver :)


Nicht mal fuer Kohle kann einem einer helfen schluchz :)

Share this post


Link to post
Share on other sites

also bei mir läuft das unter Suse absolut problemlos....


Nur habe ich Wine nicht per Yast installiert sondern direkt das aktuellste Paket von der Wine Seite.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hey Thomas

na da liegt wohl mein Problem unter Debian und Red Hat habe ich es hin bekommen unter Suse wiederrum gehts nicht ...

Oder sagen wir so irgentwie rennt es und irgentwie nicht ..


Na mein prob ist nur am 23ten werden Red Hat und Debian Server ausgeschaltet und ich dachte bis Dato hab ich

es bei Suse am rennen , aber ich bin nach über 2 Tagen so langsam am verzweifeln ...


Ich kann dir die Foren und diversen Texte schon rauf und runter singen ,ich hab Anzeigen geschaltet

Serveradmin für Cash , da meldet sich auch keiner ausser die die mal TESTEN wollen ob se das

hin bekommen ... aber schoen zu wissen das es auf jedenfall unter Suse auch laufen muss ..


Wer weiss , hatte dir auch letzet Nacht ne Mail geschrieben ;) Hast aber nicht geantwortet ;)

Share this post


Link to post
Share on other sites

puhhh nun laufen sie endlich nachdem ich dachte ich waere total verbloedet , kam jemand darauf mal die Drive Zuordnungen zu checken , und daran lag es wohl dann auch ;) jetzt rennen die Server zahlreicher Rennstaelle wieder , Gott sei Dank ;)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo,


seit heute habe ich einen neuen Root server, und wollte natürlich dort auch wieder die lfs2 Gameserver installieren.

Ich habe nach der Installation von wine folgendes Problem:


wine: creating configuration directory '/root/.wine'...

ln: target `/root/.wine-Z4s8vR/dosdevices/d::' is not a directory

wine: wineprefixcreate failed while creating '/root/.wine'.


Dies zeigt er mir an wenn ich wine starte.

Ich habe einen Root Server mit Suse 9.3.


Für eine Lösung des Problems wäre ich dankbar.


Grüße


Razer

- Editiert von Razer am 02.01.2006, 19:02 -

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo,


für alle die Probleme mit wine haben (so wie ich) gibt es noch eine andere Möglichkeit.

Nämlich per Cedega über CVS. Dies ist genauso kostenlos und funktioniert ohne Probleme auf meinem Linux Suse Root Server.


Grüße


Razer

Share this post


Link to post
Share on other sites

servus,


wine macht bei mir keine probleme, aber ich habe genau wie der threadersteller auch das problem, dass der server nicht in der liste auftaucht (2 wochen lang!). der inhalt der deb.log:


LFS DEDICATED HOST : 0.5Q

timer resolution 1 ms

read config

get command line

Host cars out of bounds



der inhalt meiner config:


//Example dedicated host configuration file.

//How to use : LFS /cfg=setup.cfg


//FIRST IN LIST

/host=my2rocks


//if required - password

//pass=xxxxx


//if required - admin password

/admin=xxxxxxxxxxxx


//if required - InSim port

//insim=29999


//if required - local specified ip address

/ip=213.202.240.34


//a high number below 65536

/port=63392


//demo/s1/s2

/mode=demo


//no/yes/hidden

/usemaster=yes


//Blackwood/South City/Fern Bay/Autocross/Westhill/Kyoto Ring/Aston

/track=South City


//config : 1=GP/2=RALLYX in Blackwood

/config=1


//no / yes

/reversed=no


//weather : 1,2,3 in Blackwood

/weather=1


//cars allowed - see README.txt

/cars=ALL


//max number of guests that can join host

/maxguests=10


//max number of cars in a race

/carsmax=10


//max number of cars (real+ai) on host pc

/carshost=10


//max number of cars (real+ai) per guest pc

/carsguest=1


//smoothness (3-6) number of car updates per second

/pps=4


//qualifying minutes, 0 for no qualifying

/qual=10


//number of laps, 0 for practice

/laps=10


//if laps not specified - hours

//hours=24


//0=no/1=low/2=high

/wind=0


//nogfx/invisible

/dedicated=nogfx


//no/yes : can guests vote to kick or ban

/vote=yes


//no/yes : can guests select track

/select=yes


//no/yes/ban/spectate : wrong way drivers

/autokick=spectate


//no restart within X seconds of race start

/rstmin=60


//no restart within X seconds of race finish

/rstend=30


//no/yes : allow join during race

/midrace=no


//no/yes : pit stop required

/mustpit=no


//fixed/finish/reverse/random : race start order

/start=finish



was mach ich falsch?

- Editiert von St4Lk3R am 19.02.2006, 17:23 -

Share this post


Link to post
Share on other sites

geht leider net, ich administrier den server direkt über ssh und auch das cfg hab ich zuletzt mit pico editiert. ftp-daemon (vsftpd) hab ich gerade versucht zu installieren, krieg den aber nicht zum laufen.



€dit: hat sich erledigt, mein admin hat ma eben den lfs-server gelöscht *grml*

- Editiert von St4Lk3R am 20.02.2006, 16:11 -

Share this post


Link to post
Share on other sites

ich aheb auch folgendes problem!


wenn ich wine starten will kommt folgende meldung


delta492:/home/wine # locate wine

/var/lib/YaST2/you/mnt/i386/update/9.3/patches/wine-52705

delta492:/home/wine # wine --help

-bash: wine: command not found



ich bekomme es einfach nicht da sdingen zu installieren! wer erfahrung hat das dingen unter suse 9.3 zu installieren könnte sich ja bei mir melden! (icq# : 243231581)


MfG

Viruz

Share this post


Link to post
Share on other sites

soweit wahr ich auhc schon^^


könnteste vielleicht einen tipp geben oder ne erklärung oder so?


wäre super nett danke!


ich weiß nämlich nciht mehr weiter da ich es 8 ma nach de ranleitung gemacht habe und jedes mal dieser fehler kam!


MfG

Viruz

Share this post


Link to post
Share on other sites

ich habe die wine version 0.9.16


habe jetzt mal ausprobiert wine so zu installieren!


rpm –iV --nodeps wine-0.9.7.tar.bz2 locate wine

/home/wine

/home/wine/wine-0.9.16-SuSELinux93.i586.rpm

/home/wine/wine-0.9.7.tar.bz2

/var/lib/YaST2/you/mnt/i386/update/9.3/patches/wine-52705

lfs-server@delta492:~>


- Editiert von Viruz am 03.07.2006, 21:08 -

- Editiert von Viruz am 03.07.2006, 21:19 -

Share this post


Link to post
Share on other sites

habe wine über yast installiert bekommen


nun habe ich den fehler


lfs-server@delta492:~> wine

wine: creating configuration directory '/home/lfs-server/.wine'...

ln: target â/home/lfs-server/.wine-am1fgZ/dosdevices/d::â is not a directory

wine: wineprefixcreate failed while creating '/home/lfs-server/.wine'.

lfs-server@delta492:~>



danach ahbe ich folgendes gemacht


rpm –iV --nodeps http://puzzle.dl.sourceforge.net/sourceforge/wine/wine-0.9.16-SuSELinux93.i586.rpm


und nun kommt diese nachricht


delta492:~ # wine

wine: creating configuration directory '/root/.wine'...

ln: target `/root/.wine-KEimRe/dosdevices/d::' is not a directory

wine: wineprefixcreate failed while creating '/root/.wine'.

delta492:~ #


- Editiert von Viruz am 03.07.2006, 21:20 -

Share this post


Link to post
Share on other sites

was bedeutet denn die fehlermeldung jetzt?


delta492:~ # wine

wine: creating configuration directory '/root/.wine'...

ln: target `/root/.wine-KEimRe/dosdevices/d::' is not a directory

wine: wineprefixcreate failed while creating '/root/.wine'.

delta492:~ #

Share this post


Link to post
Share on other sites

Moin erstmal @Forum User ^^,


da es wohl die einzige Seite zum thema LFS Server mit wine und Linux´und ich nix weiter finde schreibe ich mal hier meinen fehler rein :-).


Also installation von wine hat gefunzt geht alles wunderbar, nur wenn ich jetzt den LFS server starten will gibt er mir in der deb.log folgenden fehler:

LFS DEDICATED HOST : 0.5V
timer resolution 1 ms
read config
get command line
Could not create window

 

hab die setup.cfg mehrmals neubearbeitet + installiert, mal hab ich sie per editor bearbeitet und im ascii modus übertragen, dann mal mit dem mcedit und trotzdem gibt er mir diesen fehler.


Hier meine setup.cfg

//Example host configuration file
//How to use : LFS /cfg=setup.cfg
//Lines starting with // are ignored

//FIRST IN LIST
/host=Skill-Hunter

//if required - password
//pass=password

//if required - admin password
/admin=madcomm

//if required - InSim port
/insim=29999

//if required - local specified ip address
/ip=62.75.244.30

//a high number below 65536
/port=63392

//demo/s1/s2
/mode=demo

//no/yes/hidden
/usemaster=yes

//BL1/BL1R/BL2... SO1/SO1R/SO2... etc
/track=BL1

//weather : 1,2,3 in Blackwood
/weather=1

//cars allowed - see README.txt
/cars=XFG

//max number of guests that can join host
/maxguests=11

//max number of cars in a race
/carsmax=11

//max number of cars (real+ai) on host pc
/carshost=1

//max number of cars (real+ai) per guest pc
/carsguest=1

//smoothness (3-6) number of car updates per second
/pps=4

//qualifying minutes, 0 for no qualifying
/qual=0

//number of laps, 0 for practice
/laps=15

//if laps not specified - hours
//hours=24

//0=no/1=low/2=high
/wind=1

//nogfx/invisible
/dedicated=nogfx

//no/yes : can guests vote to kick or ban
/vote=yes

//no/yes : can guests select track
/select=no

//no/yes/ban/spectate : wrong way drivers
/autokick=spectate

//no restart within X seconds of race start
/rstmin=60

//no restart within X seconds of race finish
/rstend=30

//no/yes : allow join during race
/midrace=yes

//no/yes : pit stop required
/mustpit=yes

//no/yes : allow car reset
/canreset=no

//fixed/finish/reverse/random : race start order
/start=reverse

//if required - welcome message up to 200 chars
//welcome=welcome.txt

//if required - text file listing allowed tracks
//tracks=tracks.txt

 

Ich benutze Redhat 9.0.


ich weiß nicht mehr weiter sitze schon mehrere tage dran und finde auch nix im i-net, vllt. könnt ihr mir ja helfen.


Danke für jede hilfe :-)


Gruß MatzeXX

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hier die lösung für das Problem das ich hatte, stellt in der setup.cfg, in der zeile:

 

//nogfx/invisible
/dedicated=nogfx

von nogfx auf invisible

 

//nogfx/invisible
/dedicated=invisible

 

Gruß Matze

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest
You are commenting as a guest. If you have an account, please sign in.
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Sign in to follow this  

×