Jump to content
Sign in to follow this  
notator

PHP ohne Frames? Muss das?

Recommended Posts

Hallo erstmal an alle,


als neuer User mache ich mich direkt mal unbeliebt und Frage eine wohl schon oft besprochene Problematik. Die Suchfunktion hat mich aber nicht weitergebracht.


Ich bin derzeit in der Planung eines neuen Web-Projektes. Dies soll maßgeblich auf PHP mit mySQL-Anbindung basieren.

Nun liest und hört man viel darüber, dass Frames immer merh unerwünscht und auch nicht sinnvoll sind (Suchmaschinen usw.).


Ich habe nun einige Seiten gesehen, die komplett ohne Frames gemacht sind. Jeder Link bedeutet ein komplettes Reload der Seiten. Nun meine zwei Fragen:


1) Sind diese Art von Webs jetzt schlecht programmiert oder ist das tatsächlich die Bedingung?


2) Ist eine Seite mit Frame-Set wirklich so "down-to-date", wie gesagt wird?


Ich möchte die nächsten Monate keinen Grundsatzfehler ausbauen :(


Schon jetzt Dank für Eure Tips,

Greetz, Notator

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest

zu 1) Wieso schlecht? Was im Cache liegt, wird sowieso nicht neu geladen. Von daher also egal, wenn man frameless arbeitet.


zu 2) "in" ist frameless, aber Frame-Websites gibt es immer noch und wird es auch noch längere Zeit geben.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hmm... das mit dem Cache stimmt ja nun auch wieder.


Das Projekt "soll" (wir werden sehen :) ) eine ganze Menge Besucher zu diversen Stosszeiten verarbeiten können. Ich hatte die Befürchtung, dass durch den ständigen Reload die Belastung zu groß wird.


Ist denn das Suchmaschinen-Problem wirklich so groß, wenn ich Frames verwende?

Diesmal sollen die Suchmaschinen schon einen erheblichen Stellenwert erhalten.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Original von IndoorJo

Was im Cache liegt, wird sowieso nicht neu geladen.


bezieht sich das nicht nur auf bilder und graphiken? denn soviel ich weiss besitzt zum beispiel das, was vom server an den client geschickt wird, keine dokumenteneigenschaften wie "erstellt am..." bzw. "letztes mal aktualisiert am..." diese sachen werden immer neu vom server bereitgestellt, ausser eben er ist "intelligent" eingerichtet. man möge mich zu diesem thema korrigieren...

Share this post


Link to post
Share on other sites

Wie habe ich mir das denn ggf. vorzustellen (?)

Ich kann ja in einen Frame includen was das Zeuch hält...

Die Strukturierung ist z.B. per Tabelle relativ überschaubar.


Aber so ganz ohne Frames? Wie positioniere ich diverse Ausgaben z.B. ausschließlich in der rechten, bzw. Linken Hälfte der Site? (nich hauen, wenn´s eine blöde Frage ist :gaga: )

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest

@Dec: Das meinte ich :H: Sorry, habe mich unvollständig ausgedrückt. Aber ich denke, dass das gerade die Hauptlast ausmacht.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest

Asynchronous Javascript and XML. Eine sehr interessante Technologie, welche das realoden der Seite stark verringert. Kucke mal bei Wikipedia, denn ich habe zur Zeit keine richtige Zeit, da ich nur kurz Pause habe.



kOOni

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich habe in dem kleinen Tourorial von POWIE zu den Framelosen Webs folgendes gefunden, was ich aber nicht recht verstehe :(


Die Variante den Inhalt in eine fertige Seite zu "includen" funktioniert nur bei einer geringen Anzahl von Seiten / Scripten , da fast jedes dynamische Element mit der Übergabe von Parametern arbeitet, dies aber beim includen (wie es auch bei SHTML möglich ist) nicht möglich ist. Scripte die sich optimal einpassen lassen bieten die Möglichkeit unsere entstehenden Dateien (kopf.php, fuss.php) dort einzubinden.


Wenn ich die Seiten nicht "include"... wie kann das funktionieren?

Vermutlich verstehe ich den oben zitierten Absatz falsch. Könnt Ihr mir einen Tipp geben?

Bzw., was ist da mit "optimal einpassen" gemeint?

Share this post


Link to post
Share on other sites

mit anderen worten:

powies skripte dürfen nicht includiert werden mit include("pforum/newposts.php"); oder sonstwie, da zu komplex programmiert.

sobald dann noch variablen mitgegeben werden (index.php?board=1&style=gna) ist sowieso sense.


ach gott, ich weiss was powie meint aber erklären...?? schwer möglich :-) einfach selbst mal ausprobieren...

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich denke, ich werde da mal gaaaaaaaanz klein anfangen.

PHP ist für mich leider so gut wie Neuland. OK, kleinere Sachen klappen ganz gut.


Daher nochmal meine ganz simple Frage bildlich gesprochen:


Aufbau eines Framelosen Webs:


- eine Tabelle mit 3 Spalten und 3 Zeilen

- die obere Zeile (1) und untere Zeile (3) Spalte verbinde ich jeweils zu einer Zelle (colspan)

- Zeile (2) hat nun 3 Zellen

- die mittlere Zelle aus Zeile (2) stellt also im Prinzip den eigentlichen Bereich, wo der Web-Content reinkommt ???

- diese trenne ich mit der Kopf.php und Fuss.php


Soweit, so gut.


Ich habe nun das eine oder andere Tutorial dazu durchgearbeitet.

Vermutlich habe ich ein grundlegendes Verständnisproblem, denn mir ist nicht klar, wie ich zwischen die KOPF.PHP und die FUSS.PHP nun den Inhalt vernünftig einfüge.

Vor allem die Breitenanpassung mach mir hier Probleme.


Sorry, aber ich bin total "Frame-verseucht" und will davon runter.

Ich hoffe, dass ich noch den Durchblick schaffe (peinlich das sein :( )

Share this post


Link to post
Share on other sites

ich möchte es schaffen, dass sich die LINKE und RECHTE Spalte immer sichtbar ohne Scolling verhalten. Daher darf sich nur die Breite der MITTE ändern.

Muss ich mich dafür komplett in CSS einarbeiten? Geht das mit CSS?

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

ja auch CSS...... am einfachsten, wie beschrieben baust du dir erstmal dein Grundgerüst auf bevor du über die Inhalte nachdenkst.

Share this post


Link to post
Share on other sites

hey,


also tabellen layouts sind veraltet und sollten eigentlich früher oder später aussterben. wie powie geschrieben hat sollten man zu CSS layouts zurückgreifen


hier mal paar gute links

http://www.einfach-fuer-alle.de/

http://css.fractatulum.net/index.htm

http://www.thenoodleincident.com/tutorials/box_lesson/boxes.html


außerdem solltest du, wenn du viele nutzer mit einem server gut bedienen willst, zu smarty greifen.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Na das ist ja mal Lesestoff :-) Danke.


Aber wenn ich auf Tabellen gänzlich verzichten muss... wie läuft das dann mit der Kopf und Fuss Datei?

Ich hatte es so verstanden (und auch endlich hinbekommen :o ), dass dafür ein Tabellengerüst unabdingbar wäre. Wieder falsch gedacht?

Share this post


Link to post
Share on other sites

Nein. Frames sind zum Glück komplett veraltet (ja, es gibt auch sinnvolle Einsatzgebiete, siehe phpMyAdmin) und Tabellenlayouts verschwinden mittlerweile auch.


Wenn du state-of-the-art webdesign machen möchtest, ist sauberes (X)HTML und CSS, CSS und noch mehr CSS unabdingbar. Das ganze hat auch wesentliche Vorteile.

Ohne jetzt Codezeilen gezählt zu haben, behaupte ich, dass eine Seite die sauber in XHTML und CSS gebaut ist wesentlich weniger Code ( = Daten = Traffic = Serverlast) erzeugt als eine Standard-Frame Seite und und eine Tabellenseite.


Klar, das ist jetzt erstmal ne Menge Lesestoff und auf denersten Blick recht komplex. Aber niemand erwartet das du das in 3 Tagen durchschaust.


Um CSS vs Tabelle zu verdeutlichen:

Wenn du mit Tabellen arbeitest, setzt du ein PHP include() irgendwo in eine Zelle (). Bei CSS nimmst du einfach irgendein , formatierst und positionierst das in dienem CSS File entsprechend und bist glücklich ;-)


Zusätzlich zu dem Lesestoff den du schon hast lege ich dir dann noch die Links in meiner Signatur ans Herz. Die sind HTML und CSS technisch auch gut aufgebaut, einfach mal in den Code schauen. Da siehst du zwar nicht was PHP technisch passiert, aber mit ein bisschen Übung kannst du das zwischen den Zeilen lesen :-D


Viel Erfolg!

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Sign in to follow this  

×
×
  • Create New...