Jump to content
Sign in to follow this  
milindur

[pForum] pHRCEditor und IE

Recommended Posts

Hallo,


ein User bei uns hat einen Bug mit dem neuen HRC-Editor und dem IE entdeckt:


IE6 (neuester, alle Patches), Firefox funzt!


Grafik als Beispiel:

fehler.gif


Technisch: Er kontrolliert nicht die Cursorposition in Verbindung mit der textarea sondern fügt direkt an der Cusorposition ein, ganz egal wo die ist.


[edit]kann ich so nicht nachvollziehen habe ich probeweise markiert zum kopieren/einfügen[/edit]

Bei AB ist das so schön, da muss man nur markieren und einmal auf "Zitat" klicken, und der fügt automatisch ein.



Der letzte Satz ist auch noch interessant. Wie wäre es, wenn man Text in Posts markieren könnte und dann per Quote-Button ins Postfeld übernehmen könnte?

Share this post


Link to post
Share on other sites

und noch was:


Nur ein Schönheitsfehler, wenn ich über die Grafiken fahre "tanzen" die bzw. die ganze "Antwort schreiben" Tabelle verzieht sich. CSS IE Bug, im Firefox natürlich wieder kein Problem :-D


fehler2.gif

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest

@Milindur: Zum letzten Beispiel.... ist das nur bei den Images so, oder bei allen? Denn diese sind ja von uns hinzugefügt!

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest
Original von IndoorJo

@Milindur: Zum letzten Beispiel.... ist das nur bei den Images so, oder bei allen? Denn diese sind ja von uns hinzugefügt!

Ah, is sehe gerade... das ist bei allen Images so, wenn man mit dem M$IE unterwegs ist. Ich habe aber gerade keine Idee, wie man das abstellen könnnte :(

Share this post


Link to post
Share on other sites

das mit den "Zucken" : wenn ich das so abändere das es im IE nicht mehr zuckt, dann zuckt es im Opera und FF :gaga:

Share this post


Link to post
Share on other sites

eine eigene IMG Klasse hat das nicht gelöst. Die Problematik ist dann die gleiche, die Browser handhaben die Abstände unterschiedlich....

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest
schaut mal milindurs zappelgraphik für rund eine minute an...
Und dann?

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich habe mal nachgesehen, wie es beim FCK-Editor gemacht wurde. Dort ist es ganz einfach. Die haben dort im Hintergrund nur eine Farbe, keinen Farbverlauf. Daher kann im Normalzustand jeder Button einen Rahmen mit der Hintergrundfarbe haben. Geht man mit der Maus drüber, wird die Farbe geändert und der Rahmen hebt sich vom Hintergrund ab. Da er aber schon vorher da war, kommt es zu keinen Problemen...

Share this post


Link to post
Share on other sites

Eventuell habe ich eine Lösung, zumindest funktioniert das bei mir in FF, IE und Opera:

 

				
			.editbutton {
				border-width:0px;
				margin:1px;
				padding:0px;
				border-style:none;
			}
			.editraise {
				border-width:1px;
				margin:0px;
				padding:0px;
				border-style:solid;
				border-color:black;
				background-color:white;
			}
			.editpress{
				border-width:1px;
				margin:0px;
				padding:0px;
				border-style:solid;
				border-color:black;
				background-color:red;
			}

 

[edit]Opera geht auch...[/edit]

- Editiert von Milindur am 05.04.2006, 14:32 -

Share this post


Link to post
Share on other sites
Original von Powie

das mit den "Zucken" : wenn ich das so abändere das es im IE nicht mehr zuckt, dann zuckt es im Opera und FF :gaga:

Dann mach doch eine Browsererkennung.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Sign in to follow this  

×
×
  • Create New...