Jump to content
Sign in to follow this  
dussy

Ersten 10 Einträge aus Array lesen

Recommended Posts

Hallo Freunde -


Ich hab da momentan eine richtige Gehirnsperre und hoffe ihr könnt mir da mal weite rhelfen.


Ich habe eine Funktion, um aus einem Verzeichniss rekursiv alle Dateien in ein Array zu lesen und aus zu geben.

 

function dir_rekursiv($verzeichnis) 

{ 

   $handle =  opendir($verzeichnis); 
$array = array(); // Hier das Array vorbereiten

   while ($datei = readdir($handle)) 
   { 
       if ($datei != "." && $datei != "..") 
       { 
           if (is_dir($verzeichnis.$datei)) // Wenn Verzeichniseintrag ein Verzeichnis ist 
           { 
              // Erneuter Funktionsaufruf, um das aktuelle Verzeichnis auszulesen
               dir_rekursiv($verzeichnis.$datei.'/'); 
           }
           else
           { 
               // Wenn Verzeichnis-Eintrag eine Datei ist, diese ausgeben
               //echo ''.substr($verzeichnis, 2 ).$datei.'
';
               $array[filectime($verzeichnis.$datei)] = $verzeichnis.$datei; // Stück für Stück befüllen

			} 
       }
   } 
   closedir($handle); 
ksort($array);

echo '';

foreach ($array AS $k => $v) {
echo ''.date("F d Y H:i:s.", filectime($v)).' '.$v.' ';
}

echo '';
} 

 

Dadurch werden aber nun alle Datein ausgegeben sortiert nach Datum.


Ich würde das aber gerne begrenzen, das er nur eine bestimmte Anzahl ausgibt also zB die letzten 10 Dateien die erstellt wurden.


Kann mir da einer mal einen Tipp geben?


Danke: Andy

Share this post


Link to post
Share on other sites
Ich würde das aber gerne begrenzen, das er nur eine bestimmte Anzahl ausgibt also zB die letzten 10 Dateien die erstellt wurden.


Hey du. Man könnte das über eine Variable realisieren, die hochgezählt wird. (++$i) Und ggf. noch über die Abfrage, wie neu eine Datei ist.



Grüße

Share this post


Link to post
Share on other sites

Also wir sind jetzt da auch zu keiner Lösung gekommen, drum lass ich das skript erstmal bis ich wieder mehr Zeit für habe, aber Danke Kooni für Deine Bemühung

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest

Du könntest auch die Daten in ein assoziatives Array stecken, dessen Schlüssel aus Unix-Timestamps besteht. Dann kannst Du das Array anhand der Schlüssel auf- und absteigend sortieren und mit array_slice() ausschneiden.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Das klingt plausible! Statler


Ich werd mir das genauer durch die Birne jagen wenn ich wieder klarer denken kann. Derzeit mit unserem Weltrekord Versuchim Dauersenden ist mein Gehirn wie ausgelehrt. abe rich denke das ist der richtige Hinweis!


Danke: Gruß: Andy

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Sign in to follow this  

×
×
  • Create New...