Jump to content
Sign in to follow this  
Powie

Weiterentwicklung pScripte Single Versionen

Recommended Posts

Guest
Original von Powie

Leute... ihr habt alle zuviel Jagdwurst gegessen :-o



Ist bei euch Jagdwurst eine Droge, Powie? [:o]


Bis zum Jahresende dauert es schon noch ein wenig, Leute.

Hier wird ja schon viel zu sehr ins Detail gegangen, es werden Eier ausgebrütet, die noch gar nicht gelegt wurden... :wink:

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest
Leute... ihr habt alle zuviel Jagdwurst gegessen

Imho muss das gar nicht schnell passieren. Mir wäre ein Zeitpunkt, bis zu dem Powie sich entschieden haben will, wesentlich lieber.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest
Original von Powie

jepp genau. Vielleicht wenn alles klar ist auch früher, aber definitiv wird das keine Hatz [:o]



Und deshalb der Wink mit der Jagdwurst? genial [:o]

Share this post


Link to post
Share on other sites

Anmerkend möchte ich hier noch hinzufügen, dass ich eine Liste gut fände, auf der man Entwickler bzw. Gruppen findet, die in Zukunft die pSkripte weiterentwickeln. Das wird denke ich mal besonders für Leute interessant, die die Skripte weiter nutzen möchten, aber nicht wissen, wer was wo macht. Viele User werden auch nicht täglich hier reinschauen und bekommen deshalb nicht sehr viel mit, weshalb in dem Zusammenhang auch ein Link von powie.de auf SF oder ähnlichen gut wäre.


Die Liste könnte man auf SF, parallel zu dem Downloadbereich, realisieren oder hier oder ganz woanders.


Leute... ihr habt alle zuviel Jagdwurst gegessen


Ich hasse das Zeugs; außer gebraten an Spagetti :-o Ich hatte halt das Gefühl, als wollten hier ein paar Leute so schnell als möglich losentwickeln.



Grüße

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest
Anmerkend möchte ich hier noch hinzufügen, dass ich eine Liste gut fände, auf der man Entwickler bzw. Gruppen findet, die in Zukunft die pSkripte weiterentwickeln. Das wird denke ich mal besonders für Leute interessant, die die Skripte weiter nutzen möchten, aber nicht wissen, wer was wo macht.

Das halte ich auch für eine gute Idee. Vielleicht einfach ein Board, in dem sich die Gruppen vorstellen/verlinken können?

Share this post


Link to post
Share on other sites
Das halte ich auch für eine gute Idee. Vielleicht einfach ein Board, in dem sich die Gruppen vorstellen/verlinken können?


:H: Denkbar wäre hier auch eine Art Unterteilung in verschiedene Skripte. Sodass es bspw. die Möglichkeit gibt, sich als Gruppe bestimmten Skripten zuzuordnen.

Ich denke, die Variante mit dem Board ist gut, weil es einen geringen Administrationsaufwand bedeutet. Doch dann wäre wieder die leidige Frage, wer "koordiniert" und betreut das Ganze? Da könnte man dann ja die Gruppen oder Entwickler, die sich bis dahin finden, einfach alle als Administratoren einsetzen und übergeben diesen dann die Selbstverwaltung.



Grüße

Share this post


Link to post
Share on other sites
ch denke, die Variante mit dem Board ist gut, weil es einen geringen Administrationsaufwand bedeutet. Doch dann wäre wieder die leidige Frage, wer "koordiniert" und betreut das Ganze?

Würde ich machen. Kann ich besser als coden...

Share this post


Link to post
Share on other sites
Original von k00ni

Anmerkend möchte ich hier noch hinzufügen, dass ich eine Liste gut fände, auf der man Entwickler bzw. Gruppen findet, die in Zukunft die pSkripte weiterentwickeln. Das wird denke ich mal besonders für Leute interessant, die die Skripte weiter nutzen möchten, aber nicht wissen, wer was wo macht. Viele User werden auch nicht täglich hier reinschauen und bekommen deshalb nicht sehr viel mit, weshalb in dem Zusammenhang auch ein Link von powie.de auf SF oder ähnlichen gut wäre.


Die Liste könnte man auf SF, parallel zu dem Downloadbereich, realisieren oder hier oder ganz woanders.



Ne Liste würde ich auch begrüßen! Unser Team wartet schon gespannt auf ne Entscheidung von Powie!


Oder gibt es bereits eine. (?)


McRonald

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest
Denkbar wäre hier auch eine Art Unterteilung in verschiedene Skripte. Sodass es bspw. die Möglichkeit gibt, sich als Gruppe bestimmten Skripten zuzuordnen.

Soviel Aufwand würde ich gar nicht treiben. Ein Board "pSkripte" und fertig.


Ich denke, die Variante mit dem Board ist gut, weil es einen geringen Administrationsaufwand bedeutet. Doch dann wäre wieder die leidige Frage, wer "koordiniert" und betreut das Ganze?

Die Forenmoderation kann ja einer Mods hier aus dem Forum machen. Das Forum sollte sinnigerweise auch hier angesiedelt sein. Die Projekte können ja eigene Foren, Gästebücher, whatever anlegen und betreiben - dann bei sich.


Da könnte man dann ja die Gruppen oder Entwickler, die sich bis dahin finden, einfach alle als Administratoren einsetzen und übergeben diesen dann die Selbstverwaltung.

Eher keine gute Idee. Das sollte ein neutraler Dritter, der nicht mitenwickelt, machen.


Würde ich machen. Kann ich besser als coden...

Danke für dein Angebot. Jedoch halte ich es, aus oben genannten Grüden, für besser, wenn es ein bereits etabliertes Mitglied der Community ist, welches kein eigenes Projekt repräsentiert.


Um es gleich vorneweg zu nehmen, halte ich es mit

William Tecumseh Sherman:

If drafted, I will not run; if nominated, I will not accept; if elected, I will not serve.
(Sherman Pledge).

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest

@Statler: So langsam fange ich an deinen Humor zu mögen, und noch ein paar Dinge... [:o]

Share this post


Link to post
Share on other sites

Auch ich möchte gerne etwas sagen.

Ich verfolge PScripte seit dem Gästebuch.

Seitdem wurden sie oft überarbeitet, und nach meinem Gefühl, bereits vor 3 Jahren, hatten die Scripte alles Notwendige, abgesehen von kleinen, ab und zu vorkommenden, Sicherheitslücken.

Wenn die PScripts aktuell niedrige Priorität haben... wird es immer so sein?

Ich mag einzelne Scripte - es gibt immer etwas zu basteln :D

Auch an PSys kann man unendlich basteln, aber am Ende (wie mehrmals gesagt wurde) gibt es immer noch größere Projekte mit 1000 neuen Ideen, so dass PSys dann einfach als "nächstes" PScript gelten wird.

Lange Rede kurzer Sinn: wenn Powie es so beschlossen hat - soll pSys eine höher Prio bekommen... es läuft doch alles gut... :H:

Share this post


Link to post
Share on other sites

So, und jetzt komme ich... :-D Auch wenn ich seit Monaten nichts mehr hier beigetragen habe, selten Online war (zwischen drin sogar mal meinen Account gelöscht habe) und auch recht wenig mit den Scripten zu tun hatte, dennoch bin ich immer ein kleiner Fan der Scripte geblieben und hab sogar hin und wieder mal einen Blick drauf geworfen.


Ich persönlich würde eine Open Source Lösung sehr begrüßen, an der ich mich sogar wieder aktiv beteiligen würde wollen. Denn unser Diktator hat uns immer vorgeschrieben wie es ist, aber ich durfte nie das weitergeben, wie ich es gerne selber hätte. *hust* *g* ;-)


Leider bin ich in den Lizenz-Modellen nicht vertraut genug, um sagen zu können, welche mir am ehesten zusagt. Aber ich fände es fast Ehrensache, wenn Powie wenigstens als "der Vater" immer weiter getragen wird und das dies auch so verankert ist - und wenn es nur ein Kommentar in jeder Datei ist.


Ansonsten würde ich sagen: Lass sie Frei, sie sind langsam Erwachsen genug um ihren eigenen Weg gehen zu können. Gib anderen die Möglichkeit, die Scripte als Grundlage für Weiterentwicklungen zu nutzen. Ob Open Source, Closed Source oder Kommerziell. Räume die Möglichkeiten ein. Ich denke, die Resonanz wird nicht weniger als in diesem Thread sein.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest
Leider bin ich in den Lizenz-Modellen nicht vertraut genug, um sagen zu können, welche mir am ehesten zusagt. Aber ich fände es fast Ehrensache, wenn Powie wenigstens als "der Vater" immer weiter getragen wird und das dies auch so verankert ist - und wenn es nur ein Kommentar in jeder Datei ist.

Das ist Ehrensache, denke ich.

Share this post


Link to post
Share on other sites

So liebe Freunde, ich denke wir haben eigentlich alle Punkte diskutiert, und das meiste ist auch klar wie es sich die Community wünscht. Daher halte ich mal die folgenden Punkte fest:


1. Die pScripte werden zum 01.10.2007 als OpenSource von mir entlassen/freigegeben. Die entsprechenden Versionen erstelle ich zu diesem Datum aus dem aktuellem CVS. Da es ein Montag ist, geduldet euch bis zum Abend ;-)


2. Die "Lizenz" steht noch nicht fest, versuche mich in einige Modelle einzuarbeiten, aber ich muss sagen die Materie ist so staubtrocken.... *hust*.... das hab ich noch nicht abschließend geklärt.


3. Eine eigene Mitarbeit an daraus entstehenden Projekten durch mich wird vermutlich ehr gegen Null ausfallen.


4. Der Schritt ist in gleicher Weise für pSys denkbar, sollte daran Interesse bestehen. Hier würde ich allerdings vermutlich selbst stark mitarbeiten.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest
1. Die pScripte werden zum 01.10.2007 als OpenSource von mir entlassen/freigegeben. Die entsprechenden Versionen erstelle ich zu diesem Datum aus dem aktuellem CVS. Da es ein Montag ist, geduldet euch bis zum Abend



2. Die "Lizenz" steht noch nicht fest, versuche mich in einige Modelle einzuarbeiten, aber ich muss sagen die Materie ist so staubtrocken.... *hust*.... das hab ich noch nicht abschließend geklärt.

Erwähnte ich die BSD-Lizenz schon?

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest
naja, werd ich nicht, aber hängt das an der UNI?


Bezieh sich schon auf die Uni:

# Alle Werbematerialien, die Eigenschaften oder die Benutzung erwähnen, müssen die folgende Bemerkung enthalten: „Dieses Produkt enthält Software, die von der University of California, Berkeley und Beitragsleistenden entwickelt wurde.“


# Weder der Name der Universität noch die Namen der Beitragsleistenden dürfen zum Kennzeichnen oder Bewerben von Produkten, die von dieser Software abgeleitet wurden, ohne spezielle vorherige schriftliche Genehmigung verwendet werden.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest

Na dann mach doch einfach eine neue Klausel: Dein Name muss jeweils in einer CREDITS-Datei genannt werden und diese CREDITS-Datei muss immer mitgeliefert werden.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest
You are commenting as a guest. If you have an account, please sign in.
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Sign in to follow this  

×