Jump to content

getMLDBTag: Statt Abfrage pro Tag, eine für alle


Recommended Posts

Hallo,


sollte man nicht alle Tags einsammeln, die zugehörigen Wörter erfassen und dann alle ersetzen? Zurzeit wird für jeden Tag eine Abfrage generiert, was der Overkill ist ohne Caching.


Caching scheint bei dir drin zu sein, aber ich find grad den Codeabschnitt nicht.



Grüße

Link to post
Share on other sites

Öhm, jein! Du musst dir vor Augen halten das dies nur ein einzigstes mal passiert, bevor das Template kompiliert wird. Ob ich 10 Query's zu je einem Schlüssel mache, oder aber eine Query zu 10 verschiedenen Schlüsseln mache spielt keine Rolle, ersteres ist sogar schneller! (getestet!)

Link to post
Share on other sites

Wie war das nochmal mit Seiten, die Datenbankinhalt auslesen: Wurden da immer aktuelle Daten angezeigt oder hindert da Caching einen dran, neu eingetragenes gleich zu sehen? Denn er scheint ja nur zu prüfen, ob das "Template" geändert wurde... weißt' wie?

Link to post
Share on other sites

Ich glaube du verwechselst 2 grundlegende Dinge:


- Caching

- Kompilieren der Templates


Das Caching kann Datenbankabfragen sparen die den Content holen. Das hat aber mit der Sprache nichts zu tun, dies passiert beim kompilieren des Templates, und dies passiert nur ein einzigstes mal, dann wenn das Template zum ersten mal benutzt wird oder wenn sich das Template selbst einmal geändert hat.

Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

×
×
  • Create New...