Jump to content
Sign in to follow this  
obsti

Installation

Recommended Posts

Hallo!

Ich habe mit php leider noch nicht so viel Ahnung! Aber gibt es hier irgendwo ein Blatt, wo und wie man das ganze pSys Homepagesystem richtig installiert! So eine Art Gebrauchsanweisung?

Ich habe es heruntergeladen und auf meinem Server geladen! Leider kommt immer - Seite nicht gefunden!

Danke

Gruß

Ralf

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hast du einen Link zu deinem pSys. Normalerweise sollte das Installationsscript starten wenn du die cms/index.php aufrufst.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo Powie!

Ich bin jetzt - glaub ich mal - selbst drauf gekommen, dass bei mir das ganze nicht läuft, da ich eine PHP Version 4.4.9 besitze und ein Link nicht gepasst hat.

Der Link wäre hier hier


Die Index.php springt dann auf install.php



Jetzt kommt dann folgende Meldung:

Installation Schritt #2

Überprüfung Voraussetzungen: Die folgenden Einstellungen sollten sie vor Weiterführung der Installation prüfen und eventuell beheben. Insbesondere die Schreibrechte auf Dateien und Verzeichnisse sind für den späteren Betrieb wichtig.

Klicken sie auf aktualisieren wenn sie Änderungen vorgenommen haben um diese erneut zu überprüfen.

Voraussetzungen: php Version 4.4.9 - benötigt: 5.0.0

Safe Mode 0 - benötigt: off

Config schreiben: /config.inc.php schreibfähig

Verzeichnisse schreiben: /cache schreibfähig

/media schreibfähig

/media/files schreibfähig

/media/user schreibfähig

/smilies schreibfähig

/mod schreibfähig

/opt schreibfähig

/style schreibfähig

Share this post


Link to post
Share on other sites

Es werden im Skript diverse Dinge genutzt, die erst mit der PHP-Version 5.0 zur Verfügung stehen. Dass heißt, du solltest deinem Provider sagen, dass er upgraden soll oder alternativ dein Webspace (inklusive Domain) umziehen.


Oder du bist mutig und setzt die Installation fort und schaust was passiert :)



Grüße

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ja es werden verschiedene Sachen. vor allem im Adminbereich nicht funktionieren, ebenso wird der Import der Sprachfiles nicht stattfinden, das ganze ist dann recht blöd.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Heute erhielt ich die Antwort von meinem Provider! nachdem ich die E-mail gelesen habe, bin ich der Meinung, dass ich das ganze mal lasse! Ich habe keine Ahnung, was der von mir will! Nur, dass es angeblich laufen soll! Trotzdem Danke:


vielen Dank für Ihre E-Mail.


PHP5 ist bereits auf Ihrer Präsenz verfügbar. Skripte, welche durch den PHP5-Parser analysiert werden sollen, müssen die Endung ".php5" tragen (für PHP4 die Endung ".php4").


Alternativ können Sie eine Datei Namens ".htaccess" (ohne

Anführungszeichen) mit folgendem Inhalt in dasselbe Verzeichnis ablegen, in dem sich auch die betroffenen Skripte befinden:


AddType x-mapp-php5 .php

AddHandler x-mapp-php5 .php


Damit werden alle PHP-Skripte als PHP5-Dateien behandelt.


Ich hoffe, ich konnte Ihnen weiterhelfen und wünsche Ihnen noch einen schönen Tag.


Haben Sie weitere Fragen? Unser E-Mail-Support und die FAQ helfen Ihnen

weiter:

http://faq.1und1.com/hosting/

Share this post


Link to post
Share on other sites

Jetzt kommt aber folgender Fehler:

Error 500 - Internal server error

Ein interner Fehler ist aufgetreten!

Bitte versuchen Sie es zu einem späteren Zeitpunkt.



Ich habe im Dreamweaver eine neue php-Datei gestartet,

AddType x-mapp-php5 .php

AddHandler x-mapp-php5 .php

die zwei Zeilen in den Kopf gestellt und unter .htaccess abgespeichert und in das cms - Verzeichnis gelegt. Nun kommt o.g. Fehler

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hm, glaub schon!

Ich hab es irgendwie wieder hinbekommen, dass zwar ne .htaccess-Datei online ist, aber immer noch kommt die Fehlermeldung, dass ich php 5.0 brauche!


Als Typ ist die .htaccess eine php-Datei, oder eine Text-Datei?

In der PHP , sowohl in der Text-Datei stehen nur diese zwei Zeilen drin! Mehr nicht.


AddType x-mapp-php5 .php

AddHandler x-mapp-php5 .php

Share this post


Link to post
Share on other sites

Jetzt hab ich es hinbekommen! Du hattest recht, auf dem Server hat er ne txt - Endung angehängt! Jetzt passt es vorerst - nur noch folgender Fehler kommt:


Safe Mode 0 - benötigt: off


wie kann ich den noch abstellen?

Gruß

Ralf

Share this post


Link to post
Share on other sites

Das allerwichtigste ist das die Datei mit dem FTP Programm im ASCII Mode hochgeladen wird. Per Dreamweaver wirds nicht funktionieren!


Dies ist notwendig um die Zeilenumbrüche von Windows auf UNIX zu konvertieren. Das erfolgt bei ASCII Upload automatisch!

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ok Danke Euch! [:o]

Hochgeladen habe ich die Dateien mit SmartFTP! Im Dreamweaver erstell ich nur das ganze!



Aber ich glaub, ich bin wirklich zu blöd für das ganze! Denn im Schritt 3 geht nun der Saft schon wieder aus, da ich ja noch keine Datenbank erstellt habe, bzw. was das Installationsprogramm von mir überhaupt wissen will...

Share this post


Link to post
Share on other sites

Das hab ich jetzt auch noch hinbekommen, habe dann anschleßend mein install-Verzeichnis gelöscht, jetzt kommt aber folgender Fehler:


ERROR Reading Language Definition File: /homepages/27/d78005645/htdocs/cms/lang/de.ini

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest
You are commenting as a guest. If you have an account, please sign in.
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Sign in to follow this  

×