Jump to content

Fehlermeldung / Smarty error: unable to write to


Recommended Posts

Hallo Powie,


ohne irgendetwas gemacht zu haben kommt auf einmal diese Fehlermeldung und nichts geht mehr:-(

Fatal error: Smarty error: unable to write to $compile_dir '/www/htdocs/xyz/cms/cache/smartycompile'. 
Be sure $compile_dir is writable by the web server user. in /www/htdocs/xyz/cms/lib/smarty/Smarty.class.php on line 1113

 

line 1113

 

 trigger_error("Smarty error: $error_msg", $error_type);

 

Was kann das sein???


VG Aexel

PS. Beitrag in der falschen Kategorie? dann bitte verschieben

Link to post
Share on other sites

wieso sollte 755 nicht reichen?

Normal sollte 0700 reichen. Das Script sollte als Owner der des WWW-dienstes ausgeführt weden. Also solle er auch schreibrechte haben. Warum muss es auf Gruppe und Other auch noch verteilt sein.


Es MUSS 700 reichen.


Als Bsp.

Apache (debian) wird als www-data:www-data ausgeführt. Der Dienst ist also lesend wie schreibend immer der User: www-data.

Die Gruppe spielt laut User4Group4Other in dem Fall nicht mal annähernd die Geige. Es sei denn da kommt was mit

4xxx als Dateirecht raus GID ist gesetzt.. ..dann ist der Prozess für diese Datei auf die Gruppe gesetzt.

Würde aber jetzt selbst die Auswirkungen auf solchartige Konfiguration erst testen müssen, um da genaueres zu sagen.


UID GID Stiky


Erklärt mich für naiv, aber so muss es funktionieren. 0700 (ähm und das auch wiederrum nur für Ordner. Bei Dateien würde 0500 reichen)



Wenn jemand andere Erfahrungen gemacht hat.. ..diese sind sehr interresant. Vielleicht habe ich da auch einen Denkfehler, bei den User-Group-rechten. Ich lasse mich da auch gern belehren.


lG Henrik

Link to post
Share on other sites

Das hängt von der Serverkonfig ab ...

FTP-User ist ja nicht der www-data sondern (zB bei Confixx) webX, bei Confixx ist es dann noch so dass es auch eine Gruppe gibt die so wie der User heißt.

Sprich wenn Du da ein File oder ein Verzeichnis uploadest gehört dieses File webX:webX und da kann www-data:www-data nicht viel mit 0700 oder 0500 anfangen ;-)

Link to post
Share on other sites

Korrekt, und bei PLESK ist das noch anders, da gibt es auch noch für PSA extra Gruppen etc. Was bisher unter Confixx teilweise noch mit 755 funktionieret hat geht dann da wirklich nur noch mit 777.


Theorie ist das eine, Praxis sieht halt leider oft anders aus.

Link to post
Share on other sites

Beim normalen Apache Standard wird der Owner der Files, welche von php erzeugt werden der Apache selbst (wwwrun). Nun gibt es hier aber unzählige Möglichkeiten das anders zu machen:


modphp

fastcgi

suphp

php als cgi


usw.


Man kann sich da leider nicht festlegen, de Vielfalt macht das Leben eines Entwicklers teilweise recht spannend :-o

Link to post
Share on other sites
Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

×
×
  • Create New...