Seite 1 von 1

Wordpress mit MAMP - Apache und MySQL aktivieren

Verfasst: 10. Juli 2013, 17:39
von roota
Hallo zusammen,

ich versuche seit geraumer Zeit auf meinem MacBook einen WP-Blog lokal zu hosten. Habe das schon mal gemacht und es ging sehr einfach und unkompliziert mit MAMP. Allerdings war das noch unter Snow Leopard, jetzt verwende ich Lion (nicht Mountain Lion) und dort will das einfach nicht mehr funktionieren. Habe auch schon herausgefunden woran es liegt, nämlich ist seit Lion wohl standardmäßig Apache und MySQL (die Freigabe?) deaktiviert. Habe jetzt schon mindestens vier verschiedene Tutorials abgearbeitet, jedes erfolglos und sehr zeitaufwendig. Ich kapiere einfach nicht warum. Ich kann nicht mal die Webseitenfreigabe in den Systemeinstellungen aktivieren, da tut sich einfach nichts! Hatte von euch jemand vielleicht auch mal das Problem? Oder gibt es vielleicht eine Alternative? Also Ziel ist eine WP-Blog lokal zu hosten, sonst nichts.

Vielen Dank im Voraus!

Re: Wordpress mit MAMP - Apache und MySQL aktivieren

Verfasst: 28. Oktober 2014, 16:01
von Tim1978
Hallo Roota,

dein Post ist jetzt schon ein bisschen her, aber ich werde mal drauf antworten, weil ich von dem Problem schon öfter gelesen habe. Gute Nachricht: Es betrifft nicht nur dich :-) Schlechte Nachricht: Man kann nicht viel machen. Apple ist ja bekannt dafür, bestimmte Formate zu unterstützen und andere wiederum nicht. Das kann man finden, wie man will, aber Lion funktioniert doch einwandfrei. Eben wegen der guten Systemintegrität, deswegen lohnt es sich auch nicht, Dinge zu ändern. Ich empfehle dir einfach, dein WP-Blog nicht lokal zu hosten, sondern einen guten Webhoster zu wählen, zum Beispiel Strato. Weitere Infos dazu findest du hier

Hoffe, ich konnte dir helfen.
Tim