Datenbank mit UTF und ISO in rein UTF umwandeln

Board zum Thema mySQL
hello007
Beiträge: 20
Registriert: 3. Juli 2008, 15:05

Datenbank mit UTF und ISO in rein UTF umwandeln

Beitrag von hello007 » 18. März 2010, 16:34

am besten baust dir nen php scripta uf shellbasis.

lässt jeden einzelnen db eintrag ausgeben und wandelt es mit http://php.net/manual/de/function.htmlentities.php

um

oder aber
Du öffnest per Windoof deine .SQL Datei machst speicher untern stellst unten utf8 ein und speicherst sie auf utf8.

wär die einfachere variante.
alias theCrack

Oldmember of Kryptocrew

cj
Beiträge: 216
Registriert: 8. März 2007, 15:53
Kontaktdaten:

Datenbank mit UTF und ISO in rein UTF umwandeln

Beitrag von cj » 18. März 2010, 18:47

[quote]Du öffnest per Windoof deine .SQL Datei machst speicher untern stellst unten utf8 ein und speicherst sie auf utf8.[/quote] funzt nicht. schon zig mal probiert

Benutzeravatar
Powie
Administrator
Beiträge: 7454
Registriert: 4. März 2003, 09:32
Wohnort: Ilmtal
Kontaktdaten:

Datenbank mit UTF und ISO in rein UTF umwandeln

Beitrag von Powie » 18. März 2010, 18:53

Definiere "funzt nicht" .
*Never say Never* - [ Dropbox | Webspace ]

cj
Beiträge: 216
Registriert: 8. März 2007, 15:53
Kontaktdaten:

Datenbank mit UTF und ISO in rein UTF umwandeln

Beitrag von cj » 18. März 2010, 23:02

uff... wie war das noch wieder. meine da waren dann keinerlei änderungen

cj
Beiträge: 216
Registriert: 8. März 2007, 15:53
Kontaktdaten:

Datenbank mit UTF und ISO in rein UTF umwandeln

Beitrag von cj » 18. März 2010, 23:35

grad nochmal geschaut. teilweise ?? teilweise ?� wenn ich nur den latin dump auf utf8 kodiere

hello007
Beiträge: 20
Registriert: 3. Juli 2008, 15:05

Datenbank mit UTF und ISO in rein UTF umwandeln

Beitrag von hello007 » 19. März 2010, 00:15

wenn die datei utf8 hat hat auch die datenbank den richtigen typen?

Wenn ja und es geht nicht dann musst du selbst hanlegen

datei im texteditor öffnen

bearbeiten->ersetzen

http://hagemania.de/?projekte/change.php

und hier mal die sonderzeichen eingeben und sie mit dem ascii ersetzen lassen.
alias theCrack

Oldmember of Kryptocrew

cj
Beiträge: 216
Registriert: 8. März 2007, 15:53
Kontaktdaten:

Datenbank mit UTF und ISO in rein UTF umwandeln

Beitrag von cj » 28. März 2010, 14:21

also jetzt noch mal.

ich habe verschiede dumps: (bezieht sich auf die sql datei)
1. einmal komplette datenbank (iso & utf) als utf dump (umlaute als "ü")
2. iso daten als iso-dump (umlaute richtig)
3. uft daten als utf dump (umlaute, siehe punkt 1)

was genau kann ich da jetzt tun, weil irgendwie komme ich mit den tips noch nicht weiter.

lieben dank für die hilfe
cj

raiser
Beiträge: 476
Registriert: 20. April 2002, 15:31
Kontaktdaten:

Datenbank mit UTF und ISO in rein UTF umwandeln

Beitrag von raiser » 28. März 2010, 14:55

Ich kann mir denken, wo dein Problem liegt.
Du machst den Export - aus einer Latin-codieten Tabelle. (Annahme: mit PMA).
Nun wird es die die Datei vom Hostsystem aus auf die Standardcodierung anbieten. (UTF8 bei *nix)

Jetzt sollte es so sein, wie du willst. Du hast die Latincodierung in einer UTF8 codierten Datei, wobei die Umlaute bzw Sonderzeichen richtig dargestellt werden.
In diesem Fall musst du nix weiter machen, als die Datei wieder zu importieren.
Stell aber vorher die Std-codierung der Tabelle auf UTF8.

Sollte es nicht so sein - erklär mal genau, wie du es machst (willst).


lG Henril
Wissen ist das einzige Gut, dass sich vermehrt, wenn man es teilt! (Marie von Ebner-Eschenbach)

Irren ist menschlich!

Wer andern eine Grube gräbt,
sollte darüber nachdenken,
ob sie tief genug ist!!!!

Kameradschaft ist, wenn der
Kamerad schafft !!!!

cj
Beiträge: 216
Registriert: 8. März 2007, 15:53
Kontaktdaten:

Datenbank mit UTF und ISO in rein UTF umwandeln

Beitrag von cj » 28. März 2010, 16:28

also, wie es für den unwissenden am einfachsten ist (mein punk 1 oben), da habe ich eben alle daten (iso und uft) in eine utf codierte datei gesichert. meine db auf dem neuen server ist als utf angegeben. also das ganze einfach mit der auswahl utf wieder hochgeladen. dann zeigt er mir das "�" an im pSys. In der Datei sieht alles gut aus..

beim obigen punkt 2 habe ich mir alle latin daten rausgesucht und die in einer latin codierten datei gesichert. beim upload in die neue db würde ich die datei via editor auf utf speichern und dann auch als utf hochladen. in der datei ist alles gut. im System allerdings auch wieder dieses "�"
wenn ich die sql nicht umwandel sondern wieder als latin hochlade, bleibt das gleiche, im system zeigt er es falsch an.

ich hoffe weitere fragen sind damit geklärt :-) und das wir jetzt nicht aneinander vorbeireden.

btw. ich nutze zum größte teil mysqldumper. ;-)

Antworten