ff und schriftgrad

CSS Forum und Frameworks wie BootStrap oder MaterializeCSS
Antworten
raiser
Beiträge: 476
Registriert: 20. April 2002, 15:31
Kontaktdaten:

ff und schriftgrad

Beitrag von raiser » 7. August 2006, 03:39

hiho
gibts ne möglichkeit, das man im firefox die schrift fest einstellen kann wie im ie.
halt per css oder font-tag sodass man zwar den schriftgrad verändern kann, aber ein buchstabe
dann eben nicht wie z.Z. im ff übern ganzen bildschirm geht.

thx schonmal
Wissen ist das einzige Gut, dass sich vermehrt, wenn man es teilt! (Marie von Ebner-Eschenbach)

Irren ist menschlich!

Wer andern eine Grube gräbt,
sollte darüber nachdenken,
ob sie tief genug ist!!!!

Kameradschaft ist, wenn der
Kamerad schafft !!!!

...
Beiträge: 895
Registriert: 24. Juli 2002, 20:52

ff und schriftgrad

Beitrag von ... » 7. August 2006, 13:07


raiser
Beiträge: 476
Registriert: 20. April 2002, 15:31
Kontaktdaten:

ff und schriftgrad

Beitrag von raiser » 7. August 2006, 15:11

nicht so recht.
es geht darum, da der client ja in seinem browser den schriftgrad verstellen kann, verstückelts
immer die grafiken.
wenn man über css werte definiert oder eben halt mit dem font-tag arbeitet,
passiert das im IE nicht mehr.
daher meine frage ob es da auch irgenwas für den ff gibt?
Wissen ist das einzige Gut, dass sich vermehrt, wenn man es teilt! (Marie von Ebner-Eschenbach)

Irren ist menschlich!

Wer andern eine Grube gräbt,
sollte darüber nachdenken,
ob sie tief genug ist!!!!

Kameradschaft ist, wenn der
Kamerad schafft !!!!

...
Beiträge: 895
Registriert: 24. Juli 2002, 20:52

ff und schriftgrad

Beitrag von ... » 7. August 2006, 22:13

[quote]Original von Raiser
nicht so recht.
es geht darum, da der client ja in seinem browser den schriftgrad verstellen kann, verstückelts
immer die grafiken.
wenn man über css werte definiert oder eben halt mit dem font-tag arbeitet,
passiert das im IE nicht mehr.
daher meine frage ob es da auch irgenwas für den ff gibt?[/quote]
Wäre völlig unsinnig...der User soll das so machen, wie er das für richtig hält (genauso wie mit links mit _blank als target). Ich denke, die meisten haben Standardeinstellungen und wer es anders möchte, muss halt mit den Konsequenzen leben.

raiser
Beiträge: 476
Registriert: 20. April 2002, 15:31
Kontaktdaten:

ff und schriftgrad

Beitrag von raiser » 7. August 2006, 22:58

ich finds kein unsinn, wenn er was nicht lesen kann :), gibs bei windows die bildschirmlupe
:-O :-O

es ging mir ja aber auch nicht darum, ob es für jemanden sinn macht, sondern, ob es überhaupt
möglichist
Wissen ist das einzige Gut, dass sich vermehrt, wenn man es teilt! (Marie von Ebner-Eschenbach)

Irren ist menschlich!

Wer andern eine Grube gräbt,
sollte darüber nachdenken,
ob sie tief genug ist!!!!

Kameradschaft ist, wenn der
Kamerad schafft !!!!

guggy
Beiträge: 189
Registriert: 6. Februar 2001, 14:07
Kontaktdaten:

ff und schriftgrad

Beitrag von guggy » 8. August 2006, 08:49

meinst du sowas wie auf http://www.stadt.sg.ch auf der rechten seite?
Gruss Guggy
Guggy.ch

raiser
Beiträge: 476
Registriert: 20. April 2002, 15:31
Kontaktdaten:

ff und schriftgrad

Beitrag von raiser » 12. August 2006, 15:05

egal, belassen wir es dabei, es geht beim ff einfach nicht...
der konqueror stellt die hp ja noch schlimmer dar :)
Wissen ist das einzige Gut, dass sich vermehrt, wenn man es teilt! (Marie von Ebner-Eschenbach)

Irren ist menschlich!

Wer andern eine Grube gräbt,
sollte darüber nachdenken,
ob sie tief genug ist!!!!

Kameradschaft ist, wenn der
Kamerad schafft !!!!

sabre
Beiträge: 528
Registriert: 31. Juli 2002, 13:41
Kontaktdaten:

ff und schriftgrad

Beitrag von sabre » 12. August 2006, 16:47

Noch was anderes: Gibts eigentlich eine Einheitsbezeichnung (px, pt, em usw.) für Schriften, die auf Windows und Linuxsystemen annähernd die gleiche Schriftgröße hervorbringt?
Bei den meisten Seiten wird ja bei Pinuguin alles deutlich kleiner dargestellt :-/
[center]"Ich habe mir immer gewünscht, dass mein Computer so leicht zu bedienen ist wie mein Telefon; mein Wunsch ging in Erfüllung: mein Telefon kann ich jetzt auch nicht mehr bedienen." - Bjarne Stroustrup[/center]

Antworten