sicheres Login/Userverwaltung

Sicheres php codieren.
Antworten
moflin
Beiträge: 8
Registriert: 24. Mai 2005, 06:56

sicheres Login/Userverwaltung

Beitrag von moflin » 12. Januar 2006, 18:13

Hi,
ich brauche dringend ein Script für ein sicheres Login mit php und MySQL Datenbank (Userverwaltung). Das Login soll mit session realisiert werden. Es sollen keine Cookies oder session Daten lokal beim User (Client) gespeichert werden. Session Daten sollen ausschließlich auf dem Server verbleiben. Kennt jemand so ein Script? Ich weiß, das es sowas gibt, finde aber im Netz nichts, was zu mir passt ....

moonlight
Beiträge: 8
Registriert: 3. Dezember 2005, 11:54

sicheres Login/Userverwaltung

Beitrag von moonlight » 12. Januar 2006, 19:06

Da stellt sich die Frage ob Du das Script von Powie für unsicher hältst. Die Funktion zum Cookies speichern lässt sich ja abschalten.

m0rgu3
Beiträge: 27
Registriert: 8. Dezember 2005, 22:50
Kontaktdaten:

sicheres Login/Userverwaltung

Beitrag von m0rgu3 » 12. Januar 2006, 22:19

Wenn du aber die Cookies abschaltest speichert es auch keine Sessions mehr...

legato
Beiträge: 996
Registriert: 15. September 2002, 11:44

sicheres Login/Userverwaltung

Beitrag von legato » 12. Januar 2006, 22:44

[quote]Original von M0rGu3
Wenn du aber die Cookies abschaltest speichert es auch keine Sessions mehr...[/quote]
Ich bin etwas aus der Übung was PHP angeht, aber AFAIK bleibt die Session erhalten, wenn man die SESSIONID konsequent in der URL mitführt. Dann werden auch keine Cookies gelegt. Korrigiert mich wenn ich falsch liege...
[center]XHTML | CSS | Tabellenloses Design | PHP[/center]

Benutzeravatar
Powie
Administrator
Beiträge: 7459
Registriert: 4. März 2003, 09:32
Wohnort: Ilmtal
Kontaktdaten:

sicheres Login/Userverwaltung

Beitrag von Powie » 12. Januar 2006, 22:49

normalerweise bei richtiger Konfiguration übernimmt PHP das anhängen der Session ID an alle URLS von selbst wenn Cookies nichts gesetzt werden können.
*Never say Never* - [ Dropbox | Webspace ]

sabre
Beiträge: 528
Registriert: 31. Juli 2002, 13:41
Kontaktdaten:

sicheres Login/Userverwaltung

Beitrag von sabre » 12. Januar 2006, 22:55

Jo, nur dass ich die Session-ID in der Url eigentlich sicherheitstechnisch für bedenklicher halte, als Session-Cookies.
Die meisten User posten die Session halt gleich mit, wenn sie mal ne Url der Seite irgendwo posten. Ich glaube die meisten Scripte checken das nicht, wenn die Session plötzlich von nem anderen Übernommen wird...
[center]"Ich habe mir immer gewünscht, dass mein Computer so leicht zu bedienen ist wie mein Telefon; mein Wunsch ging in Erfüllung: mein Telefon kann ich jetzt auch nicht mehr bedienen." - Bjarne Stroustrup[/center]

mahe
Administrator
Beiträge: 5287
Registriert: 16. August 2002, 18:54
Wohnort: Wien
Kontaktdaten:

sicheres Login/Userverwaltung

Beitrag von mahe » 13. Januar 2006, 00:11

Kannst du auch nur per IP checken.
Und da hast du dann das Problem wenn zB eine Firma mehrere Proxys hat -> der User kann bei jedem Aufruf über eine andere IP kommen (ist bei mir @work so)
Bild
Ja, diese Signatur dient zur Werbung!
Und dass ich meine Posts wiederfinde ...

m0rgu3
Beiträge: 27
Registriert: 8. Dezember 2005, 22:50
Kontaktdaten:

sicheres Login/Userverwaltung

Beitrag von m0rgu3 » 13. Januar 2006, 21:07

Also ich denke auch, dass die Session-ID's bedenklicher sind... ich hab auch nen Haufen Cookies bei mir rumliegen :-O

mahe
Administrator
Beiträge: 5287
Registriert: 16. August 2002, 18:54
Wohnort: Wien
Kontaktdaten:

sicheres Login/Userverwaltung

Beitrag von mahe » 13. Januar 2006, 23:30

relativ, das hängt meiner Meinung nach vom Verwendungszweck ab ;-)
Bild
Ja, diese Signatur dient zur Werbung!
Und dass ich meine Posts wiederfinde ...

Antworten