Wer kann helfen ?

Allgemeines rund ums Internet
Antworten
borg
Beiträge: 4
Registriert: 8. Januar 2007, 20:37

Wer kann helfen ?

Beitrag von borg » 19. Februar 2007, 22:03

Hallo Leute,

entweder bin ich zu Alt oder zu Blöd um das zu kappieren :gaga:

Wie bekomme ich in einer Upload Routine eine Zeitsperre eingebaut mit der einem User das hochladen
von Daten für einen gewissen Zeitraum unterbunden wird.

Gibt es dafür einen entsprechenden Befehl im html oder muß ich dafür ein extra Programm schreiben ?

Bitte, helft mir

Gruß
Peter

jogibär
Beiträge: 211
Registriert: 25. Dezember 2006, 14:11

Wer kann helfen ?

Beitrag von jogibär » 19. Februar 2007, 22:09

"Oder" ist richtig. Mit HTML kannst du sowas nicht machen.

Gruß
Jogi

borg
Beiträge: 4
Registriert: 8. Januar 2007, 20:37

Wer kann helfen ?

Beitrag von borg » 19. Februar 2007, 22:14

@jogibär

Danke für die schnelle Antwort und wie sieht so ein Programm aus ?

Ich Programmier mit Golive2 von Adobe und finde diese Programmierhilfe echt bescheiden, da solche Dinge sich damit nicht realisieren lassen :-( und als Neuling in dieser Materie stehe ich nun vor einem Berg an Input mit dem ich nix rtichtig anfangen kann.

Ein kleines Programmbeispiel wäre schon Klasse.

Gruß
Peter

jogibär
Beiträge: 211
Registriert: 25. Dezember 2006, 14:11

Wer kann helfen ?

Beitrag von jogibär » 19. Februar 2007, 22:22

Du musst dir erstmal überlegen, wie du die Sperre haben willst, bzw. wie du den User identifizieren willst. Über IP-Adresse ist schlecht, weil du User hinter einem Router aussperrst. Außerdem kann man sich sehr leicht eine neue IP-Adresse mit Disconnect/Connect beschaffen. Cookies sind auch ungeeignet, kann der User selber löschen. Sessions fallen komplett aus. Wirklich sicher bekommst du das nur hin,wenn sich der User einloggen muss, bevor er downloaden bzw. uploaden kann.

Gruß
Jogi

borg
Beiträge: 4
Registriert: 8. Januar 2007, 20:37

Wer kann helfen ?

Beitrag von borg » 19. Februar 2007, 22:40

@jogibär

Also erst einmal Danke für die Tips , damit Du Dich besser in meine Idee hineinversetzten kannst, hier ein paar Eckdaten.

Ich bastel gerade an einer Galerie und habe diese mit 4images als Plattform aufgebaut, um Daten hoch zu laden muß der entsprechende User sich anmelden mit einem festen Usernamen und Passwort, soweit so gut,
nun kann der Angemeldete User seinen Upload starten und wenn er damit fertig ist sollte er für eine bestimmte Zeit, sagen wir einmal 12 Stunden nichts mehr hochladen dürfen sobald er sich unter seinem Usernamen und dem entsprechenden Passwort anmeldet.

Das hört sich einfach an, bereitet mir allerdings richtig Kopfschmerzen und graue Haare.
Da ich jedoch lernen möchte wie man WEB Seiten gestaltet und Fehlerfrei Programmiert stecke ich hier nun in einer Sackgasse und beisse mir sprichwörtlich die Zähne dran aus.

Ich bin für jeden Tip und jede Hilfe dankbar

Gruß
Peter

jogibär
Beiträge: 211
Registriert: 25. Dezember 2006, 14:11

Wer kann helfen ?

Beitrag von jogibär » 19. Februar 2007, 22:53

Dann ist das doch einfach. Du speicherst das Datum und Uhrzeit, z.B. als Timestamp oder als Date_time, bei ersten Upload in der Datenbank ab. Danach musst du nur noch bei der Anzeige der Seite überprüfen, ob das Uploadformular angezeigt werden darf oder nicht. Ich würde nicht erst beim Upload selber prüfen, da sonst unnötig Traffic auf dem Server entsteht.

Gruß
Jogi

borg
Beiträge: 4
Registriert: 8. Januar 2007, 20:37

Wer kann helfen ?

Beitrag von borg » 19. Februar 2007, 23:02

@jogibär

Danke, Du hast mir sehr geholfen :H:

Jetzt komme ich weiter mit meinem Projekt , besten Dank .

Gruß
Peter

Antworten