Nach Modulinstallation (pSys) kann man das Modul als FTP-User nicht löschen

Erstellen eigener Module und Erweiterungen
Antworten
k00ni
Beiträge: 1474
Registriert: 22. Juni 2006, 16:44
Kontaktdaten:

Nach Modulinstallation (pSys) kann man das Modul als FTP-User nicht löschen

Beitrag von k00ni » 28. Februar 2009, 12:34

Das liegt denk ich an den Besitzerrechten. Wenn man das hochlädt und installiert, dann man das ja als der Benutzer, der auch PHP ausführt, also gehören ihm auch die Dateien. Ich kann das Modul dann aber nicht mehr als FTP-User löschen, da ich ja nicht der Besitzer bin. Weiterhin stehen die Schreibrechte auf 0755.

Nervig ist das eigentlich nur als Modulentwickler. Daher wäre es cool, wenn man das Modul über die Modulübersicht löschen könnte. Oder man lässt vielleicht bei der Modulinstallation die Schreibrechte setzen, was ja aber nur bei SafeMode = off geht.


grübel,
Dübel

Benutzeravatar
Powie
Administrator
Beiträge: 7458
Registriert: 4. März 2003, 09:32
Wohnort: Ilmtal
Kontaktdaten:

Nach Modulinstallation (pSys) kann man das Modul als FTP-User nicht löschen

Beitrag von Powie » 28. Februar 2009, 18:46

Ja, das sind leider safe_mode Auswirkungen.
*Never say Never* - [ Dropbox | Webspace ]

k00ni
Beiträge: 1474
Registriert: 22. Juni 2006, 16:44
Kontaktdaten:

Nach Modulinstallation (pSys) kann man das Modul als FTP-User nicht löschen

Beitrag von k00ni » 28. Februar 2009, 18:50

Wie schauts mit einem Löschbutton in der Modulübersicht aus? So braucht man kein eigenes Löschskript, falls man das Modul (dateimäßig) löschen will.

Antworten