Format für den Austausch der Sprachbibliothek

Language Support Foren
Antworten
Benutzeravatar
Powie
Administrator
Beiträge: 7454
Registriert: 4. März 2003, 09:32
Wohnort: Ilmtal
Kontaktdaten:

Format für den Austausch der Sprachbibliothek

Beitrag von Powie » 12. Januar 2008, 19:00

Mit welchem Format könnte man die Sprachbibliothek austauschen ? Die Daten kommen aus einer Datenbank Tabelle mit drei Spalten. Ein Dump der mySQL Tabelle fällt aus, da auf verschiedenen Systemen mit unterschiedlichen Tabellen Prefixen die Daten nicht aufeinander passen würden.
*Never say Never* - [ Dropbox | Webspace ]

k00ni
Beiträge: 1474
Registriert: 22. Juni 2006, 16:44
Kontaktdaten:

Format für den Austausch der Sprachbibliothek

Beitrag von k00ni » 12. Januar 2008, 19:52

Also die reinen Übersetzungen in einer Tabelle speichern? Ist das nicht etwas "ineffektiv"? Was versprichst du dir davon?

Mir fällt dazu noch ein: man könnte eine PHP-Datei machen und dort beim Ausführen das Präfix angeben oder man machts über eine Variable am Anfang, die man setzt.

Benutzeravatar
Powie
Administrator
Beiträge: 7454
Registriert: 4. März 2003, 09:32
Wohnort: Ilmtal
Kontaktdaten:

Format für den Austausch der Sprachbibliothek

Beitrag von Powie » 12. Januar 2008, 20:03

[quote]Original von Statler
Hilfreich wäre es, wenn Du offenlegst, wie L10N bisher implementiert wurde.[/quote]

was genau meinst du damit? Spielt das eine Rolle woher meine Sprachdaten kommen!?

Die Tabelle besteht aus:

Spalte - Beispiel
Languagetag - de
Tag - PLadmin
Word - Admin
*Never say Never* - [ Dropbox | Webspace ]

Benutzeravatar
Powie
Administrator
Beiträge: 7454
Registriert: 4. März 2003, 09:32
Wohnort: Ilmtal
Kontaktdaten:

Format für den Austausch der Sprachbibliothek

Beitrag von Powie » 12. Januar 2008, 20:05

@K00ni, im Gegenteil, die Sprachbibliothek wird nie wieder gebraucht, wenn alle Tags übersetzt sind und keine Templates mehr geändert werden. (Smarty Precompile Filter )
*Never say Never* - [ Dropbox | Webspace ]

mahe
Administrator
Beiträge: 5287
Registriert: 16. August 2002, 18:54
Wohnort: Wien
Kontaktdaten:

Format für den Austausch der Sprachbibliothek

Beitrag von mahe » 12. Januar 2008, 23:18

-) als stinknormale CSV
-) als ini
-) als XML

Eine Import-/Export-Funktion wäre in jedem Fall nicht verkehrt ;-)
Bild
Ja, diese Signatur dient zur Werbung!
Und dass ich meine Posts wiederfinde ...

Benutzeravatar
Powie
Administrator
Beiträge: 7454
Registriert: 4. März 2003, 09:32
Wohnort: Ilmtal
Kontaktdaten:

Format für den Austausch der Sprachbibliothek

Beitrag von Powie » 21. März 2008, 19:37

SQLite ist abgelöst durch XML. Leider ist der SQLite Support nur verfügbar, wenn der Server eine echte aus den php Sourcen kompilierte Version benutzt, viele Provider haben den SQLite Support nicht drin.

Damit existiert nun nicht mehr nur ein File für die gesamte Datenbank, sondern ein File je Sprache.
:H:
*Never say Never* - [ Dropbox | Webspace ]

Benutzeravatar
Powie
Administrator
Beiträge: 7454
Registriert: 4. März 2003, 09:32
Wohnort: Ilmtal
Kontaktdaten:

Format für den Austausch der Sprachbibliothek

Beitrag von Powie » 19. April 2008, 14:01

Ich brauch noch eine Idee.......

Leider gibts es sowohl mit SQLite als auch leider mit dem XMLReader/Writer Support das Problem das er vermehrt nicht verfügbar ist. :gaga: .

Nun brauche ich aber trotzdem ein Austauschformat....? Ideen?
*Never say Never* - [ Dropbox | Webspace ]

Antworten