Übersetzung ins Englische

Language Support Foren
Antworten
k00ni
Beiträge: 1474
Registriert: 22. Juni 2006, 16:44
Kontaktdaten:

Übersetzung ins Englische

Beitrag von k00ni » 18. März 2008, 14:49

Hier kommen alle Dinge / Probleme / Anmerkungen rein die bei der Übersetzung ins Englische auftauchen.

carsten
Beiträge: 57
Registriert: 9. Januar 2007, 12:14
Kontaktdaten:

Übersetzung ins Englische

Beitrag von carsten » 19. März 2008, 10:49

Hallo,

will nur kurz öffentlich mitteilen, dass ich regelmäßig vorbei schaue und leere Tags übersetzte.

Grundsätzlich möchte ich auf etwas hinweisen. Es ist bei Übersetzungen immer sinnvoll wenn man den Originaltext vor sich hat damit man weis, wo bzw. wie das Wort eingesetzt wird (oftmals gibt es verschiedene Wörter die in Frage kämen, je nach Verwendung).

Anfangs hatte ich mir einfach alle Tags anzeigen lassen. Somit hatte ich immer die deutsche Variante und daneben die leere Zeile fürs Englische. Jetzt, bei 1550 Templates wird das etwas unübersichtlich. Es wäre hilfreich, wenn man zu den leeren Tags auch die deutsche Version angezeigt bekäme.

Weis nicht, ob sich das irgendwie realisieren ließe. Die Locals sind nicht immer eindeutig genug.

Benutzeravatar
Powie
Administrator
Beiträge: 7454
Registriert: 4. März 2003, 09:32
Wohnort: Ilmtal
Kontaktdaten:

Übersetzung ins Englische

Beitrag von Powie » 19. März 2008, 10:55

Deshalb habe ich unter den leeren Tags jetzt immer die Quelle anzeigen lassen, unter welcher der Tag gefunden wurde. Somit kannst du nachvollziehen an welcher Stelle der steht und in welchem Bezug er verwendet wird.
*Never say Never* - [ Dropbox | Webspace ]

carsten
Beiträge: 57
Registriert: 9. Januar 2007, 12:14
Kontaktdaten:

Übersetzung ins Englische

Beitrag von carsten » 19. März 2008, 11:10

schon klar, aber ich empfinde es teilweise trotzdem schwer nachzuvollziehen.

Beispiel:

en PLgeo_length from: /mod/links/editlink.php?catid=2&eintrag=0

Jedes mal die entsprechende Datei zu öffnen um dort Aufschlüsse zu finden ist vielleicht etwas zeitaufwändig. Die Tags sind ja aus allen möglichen Dateien.

Könnte man eventuell den Inhalt des deutschen Tags in Klammern anzeigen?
Ist nur so ne Idee, wenn hier erstmal 10 verschiedene Sprachen existieren, sollte m.E. die Filterfunktionen erweitert werden.

Benutzeravatar
Powie
Administrator
Beiträge: 7454
Registriert: 4. März 2003, 09:32
Wohnort: Ilmtal
Kontaktdaten:

Übersetzung ins Englische

Beitrag von Powie » 19. März 2008, 11:27

ja ich schau mal wie, möglich ist das auf jeden Fall.

Wir haben doch nun AJAX [:O]
*Never say Never* - [ Dropbox | Webspace ]

Antworten