FAQ: Allgemeine Informationen rund um den neuen LanguageSupport

Language Support Foren
Antworten
k00ni
Beiträge: 1474
Registriert: 22. Juni 2006, 16:44
Kontaktdaten:

FAQ: Allgemeine Informationen rund um den neuen LanguageSupport

Beitrag von k00ni » 22. März 2008, 15:18

Da hier immer wieder Fragen rund um die neue Sprachimplementierung auftauchen, wollte ich diese mal hier sammeln und bearbeiten. Wer also noch Anmerkungen oder sonstiges hat, einfach posten. :)

[hr]

1. Ein kurzer Überflug

Das neue Sprachsystem basiert auf einer Tabelle. Man findet dort alle Tags der einzelnen Sprachen. Viele sind es scheinbar gewohnt, dass man für jede Sprache eine Datei hat, welche die einzelnen Tags enthält. Dies ist hier nicht mehr so.

[hr]

2. Wie funktioniert das nun im Gegensatz zu der bekannten Sprachdatei-Version?

Das System läuft nun mit Smarty. Die einzelnen Templates beinhalten nun keine Texte mehr, sondern sogenannte Sprachtags. Diese sehen so aus:

Code: Alles auswählen

##PLyes##
Wird die Datei aufgerufen, so rutscht das pSys über die einzelnen Dateien und tauscht diese Tags mit den Texten aus der oben genannten Tabelle aus; je nachdem welche Sprache eingestellt ist. Man kann dies nun alles zentral pflegen.

[hr]

3. Mein Tag ist nicht in der Tabelle!

Hat man eigene Tags eingebaut, so muss dies dem System erstmal "gezeigt" werden. Man muss also nur einmal die Seite mit dem oder den Tag(s) aufrufen und das pSys erkennt eventuell neue Tags automatisch und pflegt sie ein. Nochmal kurz zum Verständnis: Das System prüft jede Datei auf die LanguageTags. Wird einer gefunden, so wird dieser mit der jeweiligen Übersetzung aus der Sprach-Tabelle ersetzt. Wird dort keine Übersetzung zu einem Tag gefunden, so wird dieser "leer" angelegt. Man muss dann selbst eine Übersetzung eintragen.

[hr]

4. Wieso sehe ich gerade gemachte Änderungen nicht?

Dies liegt an Smarty. Zum Verständnis sei kurz erwähnt wie Smarty arbeitet. Man erstellt sogenannte tpl-Dateien, also Dateien, welche reinen HTML-Code und etwas Smartykonstrukte enthalten. Diese werden dann von php-Dateien eingebunden. Ruft man nun diese Datei auf, wird Smarty diese "kompilieren". Das bedeutet, dass alle Daten erfasst (DB-Abfragen etc) werden und dann wird daraus eine neue Datei erstellt. Dies ist nur eine Kopie. Wird nun die Datei wieder aufgerufen, nimmt Smarty nur die Kopie und man spart sich sehr viel an Abfragen etc, was die Performance steigert. Und deshalb werden etwaige Änderungen in der Tabelle nicht gleich sichtbar. Man muss diese Kopie löschen, damit Smarty sich die aktuellsten Daten aus der Tabelle holt und somit auch die eigene Änderung.

[hr]

5. Wie bekommt Smarty meine Änderungen mit?

Dazu reicht ein Klick. Im Sprachen-Editor einfach unten auf Start bei "Template Cache löschen" klicken und die Seite, wo der oder die geänderten Tags sind, neu aufrufen.

[hr]

6. Wo finde ich die Sprachen denn nun?

Im Backend und zwar genauer im Sprachen-Editor. (Link, [DOMAINNAME]/admin/langdb.php). Dieser bietet dem Administrator die Möglichkeit, die vorhandenen Sprachen zu verwalten. Wie unter 1. geschrieben: Alles ist in der Sprach-Tabelle.

[hr]

7. ... und was ist mit den xyz.ini-Dateien?!

Na gut, man findet dort nicht alles. Diese ini-Dateien dienen dazu, u. a. das Datumsformat festzulegen oder welche Flagge die Sprache verwendet. Hier findet ihr keine Übersetzungen, sondern nur rein operative Einstellungen, die für die Arbeit mit der Sprache benötigt werden.

[hr]

8. Wo kann ich die Systemsprache umstellen?

Man kann die Systemsprache unter dem System-Link einstellen. (Link, [DOMAINNAME]/admin/setup.php). Nicht wundern, dass da nur die Abkürzungen stehen, wie de.ini oder fr.ini.

[hr]

9. Wie kann ich neue Tags von anderen bekommen oder meine exportieren?

Dies wird zur Zeit noch entwickelt. Ich weiß, dass es eine SQLite-Unterstützung gibt, welche aber nun von einer XML-Implementierung abgelöst wird. Wie und was wird sich in den nächsten Tagen oder Wochen noch zeigen. Nähere Informationen findet man hier.

[hr]

Ich hoffe, das bringt etwas Licht ins Dunkel :-)
- Editiert von k00ni am 22.03.2008, 18:20 -

Benutzeravatar
Powie
Administrator
Beiträge: 7454
Registriert: 4. März 2003, 09:32
Wohnort: Ilmtal
Kontaktdaten:

FAQ: Allgemeine Informationen rund um den neuen LanguageSupport

Beitrag von Powie » 22. März 2008, 17:41

Das ist doch schon recht grell beleuchtet :-D :-D :-D :-D
*Never say Never* - [ Dropbox | Webspace ]

Antworten